GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Polizeiberichte » Textmeldung

Ortenaukreis - Offenburg

13. Aug 2013 - 14:05 Uhr

Geklautes Auto gekauft - Pkw war bereits Anfang August in Frankreich entwendet - Aus den heutigen Meldungen des Polizeirevier Offenburg

Am Montag gegen 19.25 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei in der Saarlandstraße einen Mercedes mit Essener Kennzeichen. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass das Auto Anfang August in Frankreich entwendet worden war. Der Fahrer, ein 22-jähriger Schutterwälder, gab an, den Pkw am Sonntag über eine Internet-Autobörse in Krefeld gekauft zu haben. Die von ihm vorgelegten Zulassungsbescheinigungen dürften nach ersten Überprüfungen gefälscht sein. Nach Sachlage wurden auch die Zulassungs- und TÜV-Stempel von anderen Kennzeichen abgelöst und auf den falschen Essener Kennzeichen aufgeklebt. Der Käufer zeigte auch eine Kopie des Personalausweises des Verkäufers vor. Doch auch hier war etwas faul, der Ausweis war bereits im Jahre 2009 als gestohlen gemeldet worden. Der Ermittlungsdienst des Polizeireviers Offenburg hat nun Einiges zu tun.


Georgische Ladendiebe geschnappt
Verdächtig verhielten sich vier Georgier, die am Montag gegen 16.30 Uhr einem Detektiv eines Kaufhauses in der Innenstadt auffielen. Nach einem Katz und Mausspiel in der Parfumabteilung verließen die in Frankreich wohnenden Personen einzeln das Kaufhaus. Der Detektiv ging ihnen hinterher und sah, dass sie in ihr in der Ritterstraße geparktes Auto Gegenstände einluden. Der verständigten Polizei gelang es kurz darauf, das Auto mit den vier Insassen in der Grabenallee anzuhalten. Bei der folgenden Durchsuchung der Verdächtigen und des Auto kamen zwei Packungen Parfum und zwei Paar Schuhe im Gesamtwert von 300 Euro zutage, alles war in dem Kaufhaus gestohlen worden. Weiter fanden die Beamten Spirituosen, Tabakwaren, weitere Kleidungsstücke und Elektrogeräte, die noch geschädigten Geschäften zugeordnet werden müssen. Den bereits als Ladendieben in Deutschland bekannten Tätern kam die Diebestour richtig teuer zu stehen, erst nach einer Kaution von insgesamt 3000 Euro konnten sie die Heimreise nach Frankreich antreten.


Einbrecher in der Kleingartenanlage
Über das vergangene Wochenende war ein Einbrecher in der Kleingartenanlage im Stockfeld tätig. Nachdem er ein Gartenhaus aufgebrochen hatte, entwendete der Täter unter anderem drei Kilo Grillfleisch, Wein und Bier. Auch fanden eine Stichsäge der Marke Bosch und ein Akkubohrer seinen Gefallen. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf 140 Euro, der angerichtete Sachschaden auf 200 Euro.


Polizeibeamter vereitelt Diebstahl in der Mittagspause
In den Dienst musste sich ein Polizeibeamter des Offenburger Reviers am Montag gegen 12.05 Uhr in der Steinstraße versetzen. In der Mittagspause erblickte er einen 51-jährigen Betäubungsmittelkonsumenten, der vor der Auslage eines Geschäftes stand und sichtbar seine Umgebung sondierte. Und kurz darauf schnappte der Amtsbekannte sich auch zwei Bratpfannen im Wert von 88 Euro und versuchte mit seinem Rad davonzufahren. Der Polizist, der in ziviler Kleidung für den Dieb so zunächst nicht erkennbar war, rannte ihm hinterher und konnte das Rad am Gepäckträger festhalten. Der Täter stieg nun ab, legte die Pfannen auf den Boden und gab Fersengeld. Der Polizeibeamte rief ihm allerdings seinen Namen hinterher, worauf sich der Flüchtende nach einigen Minuten Bedenkzeit reuig auf dem Polizeirevier einfand, um ein Geständnis abzulegen.

(Presseinfo: Polizeirevier Offenburg vom 13.8.13, 13.25 Uhr)

Weitere Beiträge von Medienmitteilung (03)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code Das könnte Sie aus Offenburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Polizeiberichte" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald