GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Polizeiberichte » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg-Rieselfeld

9. Oct 2019 - 15:19 Uhr
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Junger Mann wurde in Freiburg-Rieselfeld aus Auto gezerrt und ausgeraubt - Polizei bittet um Hinweise zu Überfall auf 20-Jährigen

Bereits am 02.10.2019 zwischen 17 Uhr und 17.30 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters im Stadtteil Freiburg-Rieselfeld zu einem Überfall auf einen 20-jährigen Mann.

Nachdem er sich nach einem Einkauf wieder in sein Auto auf dem Parkplatz des Discounters am Geschwister-Scholl-Platz gesetzt hatte, wurde durch einen bislang unbekannten Tatverdächtigen die Autotüre aufgerissen. Der Mann bedrohte den 20-Jährigen mit einem Messer und forderte ihn auf ihm zu folgen. Der junge Mann kam der Aufforderung nach und wurde von dem Tatverdächtigen sowie mehreren anderen Personen unter Schlägen in einen Hauseingang gebracht. Dort trat und schlug man weiter auf den jungen Mann ein und forderte Bargeld, welches dieser nicht mit sich führte.

Also ging man zusammen zum Fahrzeug zurück, so dass der Geschädigte seine Bankkarte holte. Er hob dann 1.000 Euro Bargeld ab und übergab es den Tätern. Nachdem der junge Mann durch die unbekannten Täter eingeschüchtert worden war, ließen sie ihn wieder zu seinem Auto zurückkehren.

Der Haupttäter wird wie folgt beschrieben: Mitteleuropäisches Erscheinungsbild, circa 195 Zentimeter groß, 23 bis 28 Jahre alt, Vollbart und bekleidet mit einer Latzhose (Gärtner) und Sicherheitsschuhen.

Eine detaillierte Beschreibung der weiteren Tatverdächtigten war nicht möglich.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu den unbekannten Tätern oder zum Sachverhalt machen können, sich unter der 0761/882-5777 beim Kriminaldauerdienst zu melden.


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg-Rieselfeld auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Polizeiberichte" anzeigen.

Info von Polizeipräsidium Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald