GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Polizeiberichte » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

18. Oct 2023 - 17:04 Uhr

Tatverdächtiger nach sexuellem Übergriff in Freiburg in Haft - 61-Jähriger soll 26-Jährige in Tiefgarage gelockt haben


Am Sonntagmittag (15.10.2023) gegen 12.15 Uhr kam es im Bereich der Breisacher Straße in Freiburg zu einem sexuellen Übergriff auf eine 26-jährige Frau.

Nach den bisherigen Ermittlungen sprach ein Fahrradfahrer im Bereich der Breisacher Straße/Heiliggeiststraße die ihm bis dahin unbekannte Frau an.
Unter einem Vorwand gelang es ihm, die Frau zu einer nahegelegenen Tiefgarage zu locken. Dort kam es unter Anwendung von Gewalt zu einem sexuellen Übergriff.

Die Frau konnte in einem Moment der Unaufmerksamkeit des Mannes flüchten und Passanten auf sich aufmerksam machen.
Der Mann konnte sich zunächst unerkannt vom Tatort entfernen.

Der Kriminalpolizei Freiburg gelang es aufgrund intensiver Ermittlungen bereits am Folgetag (16.10.2023) einen 61-jährigen Mann deutscher Staatsangehörigkeit als mutmaßlichen Täter zu identifizieren.

Nach derzeitigen Ermittlungen befand sich der dringend Tatverdächtige auf Grund eines Urteils des Landgerichts Stuttgart von 1997 wegen im Jahr 1996 begangener Sexualdelikte zunächst in Strafhaft und seit 2009 ununterbrochen in der Sicherungsverwahrung in der Justizvollzugsanstalt Freiburg.

Dem Untergebrachten wurden seit Mai 2023 vollzugsöffnende Maßnahmen gewährt.

Zum Zeitpunkt der Tat hielt er sich im Wege eines durch die Justizvollzugsanstalt Freiburg genehmigten Ausgangs unbegleitet in der Stadt auf. Grundlage der Gewährung des zeitlich befristeten Ausgangs war die Erprobung des Untergebrachten zur Vorbereitung einer möglicherweise in Betracht kommenden Entlassung, die durch positive Gutachten zweier Sachverständiger sowie nach Auffassung der zuständigen Strafvollstreckungskammer beim Landgericht Freiburg veranlasst war.

Gegen den dringend Tatverdächtigen wurde am gestrigen Dienstag (17.10.2023) vom Amtsgericht Freiburg ein von der Staatsanwaltschaft Freiburg beantragter Haftbefehl antragsgemäß erlassen.

Er befindet sich seitdem in Untersuchungshaft.


Weitere Beiträge von Polizeipräsidium Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Polizeiberichte".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald