GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Lörrach

14. Mar 2018 - 17:46 Uhr

Heimatforscher gesucht! - Land schreibt auch 2018 Landespreis für Heimatforschung aus ++ Bewerbungsfrist endet für Erwachsene am 30. April und für Schülerinnen und Schüler am 22. Mai

Baden-Württemberg möchte auch in diesem Jahr wieder besondere Leistungen bei der Erforschung lokaler Geschichte und Traditionen auszeichnen. Hierzu schreibt das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst zusammen mit dem Landesausschuss Heimatpflege den Landespreis für Heimatforschung aus. Schülerinnen und Schüler können sich bis 22. Mai bewerben. Für Erwachsene endet die Frist drei Wochen früher am 30. April 2018.

Mit dem Landespreis werden in sich geschlossene Einzelwerke ausgezeichnet, die auf einer eigenen Forschungsleistung beruhen. Die Arbeiten können verschiedene Themenbereiche mit Bezug zu Baden-Württemberg als Heimat behandeln. Werke zur Orts-, Regional- und Landesgeschichte sowie zum Brauchtum sind möglich. Darüber hinaus können auch Arbeiten eingereicht werden, die sich mit der örtlichen Technik und Industrie, mit Denkmalschutz, Dorferneuerung, Kunst und Architektur beschäftigen. Auch Themen wie Neue Heimat in Baden-Württemberg, Natur, Landschaftsschutz und Umweltschutz sind erwünscht. Schließlich können Studien zu Bevölkerung und Minderheiten sowie Bürgerengagement und Bürgerbeteiligung eingereicht werden.

Der Landespreis für Heimatforschung Baden-Württemberg wird seit 1982 verliehen. Ziel ist, die Leistungen ehrenamtlich tätiger Heimatforscher zu würdigen und ihnen die verdiente öffentliche Anerkennung zukommen zu lassen. Die Verleihung des Preises findet voraussichtlich am 21. November in Waldkirch statt. Der Landespreis besteht aus einem 1. Preis zu 5.000 Euro, zwei 2. Preisen zu je 1.500 Euro, einem Jugendförderpreis und einem Schülerpreis mit je 1.500 Euro. Über die Vergabe entscheidet eine Jury, die sich aus Vertretern der Stifter zusammensetzt.

Die Bewerbungsunterlagen können beim Kreisarchiv Lörrach angefordert oder unter http://www.landespreis-fuer-heimatforschung.de/ heruntergeladen werden.

(Presseinfo: Landratsamt Lörrach)


QR-Code Das könnte Sie aus Lörrach auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "RegioMix (dies & das)" anzeigen.

Info von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald