GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Waldshut - Todtmoos

29. Jan 2021 - 13:32 Uhr

Schlittenhunderennen in Todtmoos (30./31. Januar) abgesagt - Schneelage konnte andauernden Regenfällen mehr standhalten

Schlittenhunderennen in Todtmoos (30./31. Januar) abgesagt.

Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Das Schlittenhunderennen am Wochenende in Todtmoos musste einen Tag vor der Veranstaltung abgesagt werden. Zu viel Regen prasselte am Donnerstag auf die Schneedecke.

Das geplante Schlittenhunderennen in Todtmoos morgen und Sonntag (30. und 31. Januar) musste kurzfristig abgesagt werden. Die gute Schneelage auf dem Trail im Ortsteil Schwarzenbach (auf 1000 Höhenmetern) konnte den andauernden Regenfällen am Donnerstag nicht mehr standhalten. „Aus Sicherheitsgründen müssen wir das Rennen absagen", so die Veranstalter, der Schlittenhunde-Sportverein Baden-Württemberg (SSBW) und die Gemeinde Todtmoos. Verschiedene Abschnitte auf der bis zu 30 Kilometer langen Strecke sind nicht mehr renntauglich. „Das Risiko, dass an diesen Stellen eine Unterspülung passiert und Hunde oder Musher einbrechen, ist zu groß“, sagt Chris Dörle, Vorstand im SSBW.

Zum zweiten Mal in Folge kann damit der Waldhaus-Cup nicht stattfinden, im vergangenen Jahr fehlte der Schnee. Wegen der Corona-Pandemie wurde die Veranstaltung auf 80 Teams begrenzt, auch Besucher vor Ort wären nicht erlaubt gewesen. Die Veranstalter hatten viel Energie in die Organisation gesteckt, ein Livestream sollte das Alaska-Feeling in diesem Jahr übertragen. Auch die Freude der bundesweiten Musher-Szene auf das traditionelle Schlittenhunderennen war groß. Die deutsche Elite hatte sich zu dieser Spitzensportveranstaltung angemeldet. „Das Rennen“, so Dörle, „wäre als Qualifikationsrennen des Verbands Deutscher Schlittenhundesport Vereine e.V. (VDSV) zur Teilnahme an Europa- und Weltmeisterschaften gewertet worden.“

(Presseinfo: Hochschwarzwald Tourismus GmbH, 29.01.2021)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Todtmoos .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher / Wirtschaft".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg

















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald