GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

19. Oct 2021 - 13:34 Uhr

Erfolgreiche Nachwuchskräfte der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau - Vorstandsvorsitzender und Ausbildungsverantwortliche gratulierten zu sehr erfreulichen Prüfungsergebnissen

Erfolgreiche Nachwuchskräfte der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau.
Von links: Marcel Thimm, Majd Abou Mahmood (Freiburg), Marco Bühler (Bötzingen), Roman Ringwald, Sophia Fraider (Freiburg), Florian Zäh (Emmendingen), Fabienne Degenhardt (Eschbach), Michael Martin (Au), Stella Sereno und Edvin Avdiji (Müllheim).
Es fehlte: Patrick Schaber (Freiburg).

Foto: Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau
Erfolgreiche Nachwuchskräfte der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau.
Von links: Marcel Thimm, Majd Abou Mahmood (Freiburg), Marco Bühler (Bötzingen), Roman Ringwald, Sophia Fraider (Freiburg), Florian Zäh (Emmendingen), Fabienne Degenhardt (Eschbach), Michael Martin (Au), Stella Sereno und Edvin Avdiji (Müllheim).
Es fehlte: Patrick Schaber (Freiburg).

Foto: Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau

Mitte Oktober feierten der Vorstandsvorsitzende Marcel Thimm und die Ausbildungsverantwortlichen Roman Ringwald und Stella Sereno mit den Sparkassen-Nachwuchskräften der Abschlussprüfungen vom Juli 2021.
Wiederum konnte zu den sehr erfreulichen Prüfungsergebnissen herzlich gratuliert werden. Auch mit den praktischen Leistungen der Bankkaufleute mit Zusatzqualifikation Finanzmanagement waren die Ausbilder/innen der Sparkasse sehr zufrieden. Die Nachwuchskräfte haben nach der Ausbildung das unbefristete Übernahmeangebot der Sparkasse in das Angestelltenverhältnis angenommen und sind in der Kundenbetreuung und –beratung tätig.

Neben überdurchschnittlichen praktischen Leistungen erreichte Florian Zäh aus Emmendingen das beste Ergebnis mit 88 von 100 möglichen Punkten.
„Unsere erstklassige Ausbildung hat in unserer Sparkasse weiterhin einen sehr hohen Stellenwert. Alle unsere Nachwuchskräfte haben bei guten Leistungen sehr gute Übernahmechancen auf einen unbefristeten Angestelltenvertrag und sehr gute Karrierechancen“ betonte Marcel Thimm.

Auch für den Ausbildungsbeginn 1. September 2022 sucht die Sparkasse marktorientierte Nachwuchskräfte für die Ausbildungsrichtungen Bankkaufleute, Finanzassistenten und für das Studium an der Dualen Hochschule. Schulische Mindestvoraussetzung ist die Mittlere Reife. Bewerben sollte man sich bis Juni 2022 unter www.sparkasse-freiburg/Bereich Karriere.

(Presseinfo: Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, 19.10.2021)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher / Wirtschaft".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald