GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Breisgau-Hochschwarzwald - Breisach

Eines für alle und alles in einem: Die Sonnenwinzer gehen 2023 ins eigene Intranet - Badischer Winzerkeller auf dem Weg der Digitalisierung

Eines für alle und alles in einem: Die Sonnenwinzer gehen 2023 ins eigene Intranet.

Foto: Badischer Winzerkeller eG
Eines für alle und alles in einem: Die Sonnenwinzer gehen 2023 ins eigene Intranet.

Foto: Badischer Winzerkeller eG
Der Badische Winzerkeller schafft sich eine virtuelle Heimat für mehr WIR. Das ist wichtig für unsere Zukunft, sagen die Winzerkeller-Winzer:innen und das gesamte Winzerkeller-Team. „Wir sind auf dem Weg zu einer neuen Arbeitswelt und Arbeitskultur“, verkündeten am Montag die Vorstände André Weltz und Christian Schätzle und lenken die Aufmerksamkeit auf ein zentrales Digital-Projekt in 2023. „Mit unserem aktuellen Go-Live sind wir in der virtuellen Heimat angekommen. Das Intranet wird uns eine bessere innere Vernetzung ermöglichen, die Kommunikation und das Miteinander noch kraftvoller gestalten lassen und machen damit Abläufe, Entscheidungen und Umsetzungen wesentlich schneller und dynamischer. Ganz nach unserer Charta Punkt 11 – ‚Wir wollen Digitalisierung‘. In unserer Wein-Zentrale gibt es künftig eine zentrale und digitale Arbeitsplattform. Der Name dafür steht schon – das Sonnenwinzer-Intranet.“

Was bringt das neue Intranet für den Badischen Winzerkeller?:
Buchstabieren wir es durch – I-N-T-R-A-N-E-T – Acht Buchstaben und ein Konzept: An erster Stelle steht das I für Informationen, die für uns als interne User viel einfacher und schneller verfügbar sind. Das N steht für nicht suchen, sondern finden! T wie tagesaktuell und mit weniger E-Mails und mobil bei Arbeit, Sport und Weinlese. R wie radikal neu, zumindest für den Winzerkeller. Und das mit A wie abteilungsübergreifend und vor allem durchgreifend im Sinne eines modernen und effektivem Zeitmanagements. Das N wie natürliche Verbindungen im Flow des Alltags und betrieblicher Abläufe. Und E wie elektrisierend und spannend, für einen strukturierten Daten- und Informationsaustausch, sogar mit einem Dokumenten- und Formularmanagement inklusive. Und nochmal ein T für Transparenz im Inneren des Badischen Winzerkellers. Wenn man sich erst einmal eingewöhnt hat, dann läuft alles direkter, schneller – und immer heiter weiter. Nochmals die Frage „Was wollt Ihr denn ?“ Ganz klar: „I-N-T-R-A-N-E-T“

Welchen Wert erschafft das Intranet im Haus der badischen Winzer?:
Da sprechen wir ganz offen die Werte aus unserer Charta an „Wir wollen Digitalisierung“ und „Wir praktizieren Zeitgeist: Wir. Sie. Alle.“ In diesem Sinne liegen die Vorteile unseres eigenen Intranets auf der Hand: Wir formulieren uns als modernes Unternehmen und praktizieren eine zeitgemäße Zusammenarbeit. Damit schaffen wir eine transparente Kommunikation auf einem gemeinsamen und viel intensiverem Informations-Level. Ganz gleich ob im Keller, in der Verwaltung oder in den Reben gilt für unsere Sonnenwinzer-Kultur – volle Fahrt voraus. Damit wir auch Morgen noch kraftvoller anpacken können: Einer für alle, alle für einen.

Und was passiert jetzt gerade hinter den Kulissen?:
Wichtige Grundlagen für das Sonnenwinzer-Intranet wurden bereits 2022 geschaffen. Aus Verwaltung und Kellerwirtschaft wurden sogenannte Redakteure für ein reibungsloses Handling geschult. Bemerkenswert dabei waren die gegenseitige Unterstützung und internes Networking und ein gutes Klima untereinander. Feingliedrige Vorbereitungen und eine dezidierte Einführungskampagne machten den Go-Live vor eigenem Publikum möglich. Sehr demokratisch und per Handy gleich interaktiv beteiligten sich die Mitarbeitenden am Einstieg in die neue digitale Arbeitsplattform. Der Start ist gelungen. In allen Bereichen und Abteilungen geht es jetzt für jeden Einzelnen ans Doing – Inhalte einstellen und sich an das neue Format gewöhnen. Das ist ein weiterer und lebendiger Meilenstein in der neuen Arbeitskultur des Badischen Winzerkellers. Das Haus der badischen Winzer ist auf einem guten Weg zur Digitalisierung.

(Presseinfo: Badischer Winzerkeller eG, 16.02.2023)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Breisach .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher / Wirtschaft".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald