GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » RegioKalender » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

Young Classic: Porträtkonzert Leon Sundermeyer - Nachholkonzert am Freitag, 23. Juni 2023, 19 Uhr, Steinhalle Emmendingen


Im neuen Format „Young Classic“ stellt der Kulturkreis Emmendingen den jungen Pianisten, Kammermusiker und Komponisten Leon Sundermeyer vor. Das, im April wegen Krankheit ausgefallene Konzert wird jetzt am Freitag, den 23. Juni in der Steinhalle nachgeholt.
Im ersten Teil des Konzerts stellt Sundermeyer sein pianistisches Können mit Werken von Beethoven, Reger und Liszt vor, im zweiten Teil erklingt das selbstkomponierte Klaviertrio, welches sich in der Tradition und Weiterführung tonaler, europäischer Musik versteht und durchaus noch spätromantische Züge trägt. Es wird von Sundermeyer zusammen mit seinen Kollegen Jie Wan (Violine) und Juju Chen (Violoncello) vorgetragen. Alle drei Musiker sind Studenten der Musikhochschule Karlsruhe. Es wird begleitende Worte zum Programm geben.
Leon Sundermeyer ist in Freiburg geboren und im Kaiserstuhl aufgewachsen. Bereits im frühen Kindesalter genoss er musikalische Früherziehung und erlernte im Alter von fünf Jahren zunächst bei seiner Mutter Monika Sundermeyer (Pianistin) das Klavierspiel. Nur ein Jahr später lernte er, unter anderem bei Antonio Pellegrini, auch auf der Violine zu spielen. Durch die Zusammenarbeit mit Lehrenden wie Adeline Engelhardt und Christoph Lang gewann er zahlreiche pianistische Auszeichnungen, wobei er auch auf Landesebene erste Preise bei „Jugend Musiziert“ erlangte. Seit der Grundschule setzt sich Leon mit eigenen Kompositionen auseinander, welche nach wie vor von professionellen Musikern aufgeführt und aufgenommen werden. Seine Sonate für Klarinette und Klavier wurde bei Musica Aeterna verlegt. So entstanden mit der Zeit Werke für Kammermusik, Klavier und weiteren unterschiedlichen Besetzungen. Ebenfalls mit dem Schwerpunkt Musik absolvierte Leon sein Abitur am Wentzingergymnasium in Freiburg. Über eine Förderung der Kulturakademie kam er schon vor seinem Studium mit der Musikhochschule Karlsruhe in Kontakt. Seit Herbst 2019 studiert er dort Klavier bei Prof. Kalle Randalu und seit Herbst 2021 zusätzlich Musiktheorie bei Prof. Michael Moriz. Meisterkurse, wie zum Beispiel mit dem Fauré-Quartett, stellen wichtige Impulse in seiner musikalischen Entwicklung dar. Leon tritt regelmäßig als Solist und Kammermusiker sowohl am Klavier als auch mit der Violine auf. Insbesondere als Komponist legt er Wert auf eine Weiterführung tonaler, traditioneller europäischer Musik, mit der er sich bereits einen Namen gemacht hat.
Beginn des Konzerts ist um 19 Uhr, die Abendkasse öffnet um 18:30 Uhr. Vorverkauf bei Buchhandlung Sillmann, Theodor-Ludwig-Straße und Tourist-Info am Bahnhof.
Eintritt 18.- regulär, 15.- Mitglieder, bis 16 Jahre frei. Reservierungen sind leider nicht möglich.

>> Plakat


Weitere Beiträge von elke-eichhorn
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "RegioKalender".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald