GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Schon gelesen? » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

21. Jun 2019 - 15:01 Uhr Hoher Besuch auf dem Emmendinger Wochenmarkt - Von links: Marktbeschickerin Sonja Wachtmeister, Kirschenkönigin Johanna Wachsmuth, Kirschenprinzessin Valerie Kaltenbach, Petra Rombach (Gewerbeverein Emmendingen), Ute Eckert (Sprecherin Marktbeschicker), Barbara Schwörer (Aktionsgemeinschaft Lammstraße).
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Hoher Besuch auf dem Wochenmarkt in Emmendingen – Kaiserstühler Kirschenhoheiten warben in der großen Kreisstadt für das leckere Kaiserstühler Steinobst

Es ist Kirschenzeit und am nördlichen Kaiserstuhl läuft die Ernte auf Hochtouren. Auch auf dem Emmendinger Wochenmarkt werden die leckeren, roten Früchte an einigen Ständen angeboten.
Fast schon traditionell besuchten heute die Kaiserstühler Kirschenhoheiten Königin Johanna Wachsmuth und Prinzessin Valerie Kaltenbach den Wochenmarkt in der großen Kreisstadt, um für das rote Steinobst zu werben. Mit Körben voll mit Kirschen, saftigem Kirschkuchen und gehaltvollem Kirschlikör machten die Hoheiten den Marktbesuchern Lust auf mehr.

Petra Rombach vom Gewerbeverein Emmendingen, Barbara Schwörer von der Aktionsgemeinschaft Lammstraße (AGL) und Ute Eckert, Sprecherin der Marktbeschicker des Wochenmarktes, begrüßten die beiden jungen Damen offiziell.
„Wir freuen uns sehr über den hoheitlichen Besuch“, so Petra Rombach und überreichte den Hoheiten jeweils ein Säckchen mit der Einkaufswährung „Emmendinger Taler“. „Für unseren Wochenmarkt ist ihr Besuch eine echte Bereicherung“, freute sich Beschickersprecherin Ute Eckert.
„Die Geschäfte der Lammstraße profitieren vom Wochenmarkt und dem Besuch der Kirschenhoheiten“, so AGL-Vertreterin Barbara Schwörer. „Die Besuchsfrequenz erhöht sich in den umliegenden Geschäften an Markttagen spürbar“, begründet Schwörer ihr Statement.

Gemeinsam probierte man am Stand der Kirschenhoheiten nicht nur die Kirschen, sondern auch einen leckeren Kirschkuchen sowie natürlich auch den feinen Likör.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Schon gelesen?" anzeigen.

Info von RT-Lokalteam Emmendingen (3)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald