GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Schon gelesen? » Textmeldung

Ortenaukreis - Lahr

7. Nov 2019 - 15:49 Uhr Vierbeiner schlenderte eine Stunde durch Lahr - Polizei-Streife konnte Hundefährte "aufnehmen" und nach kurzer Verfolgung den "Ausbrecher dingfest machen".

Foto: Polizei
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Vierbeiner schlenderte eine Stunde durch Lahr - Polizei-Streife konnte Hundefährte "aufnehmen" und nach kurzer Verfolgung den "Ausbrecher dingfest machen" - Nach kulinarischer Verköstigung auf dem Polizeirevier überglückliche Familienzusammenführung

Ein zotteliger Ausreißer hat heute morgen die Beamten des Polizeireviers Lahr auf Trab gehalten.
Erste Anrufer wandten sich gegen 9.30 Uhr an die örtlichen Polizisten und meldeten, dass in der Schützenstraße ein großer schwarzer Hund mutterseelenallein in Richtung Innenstadt schlendern würde. Ersten 'Fahndungsmaßnahmen' konnte sich der freiheitsliebende Vierbeiner erfolgreich entziehen. Nachdem sich dann aber nach und nach durch gezielte Standortmitteilungen von Bürgern ein enges Netz um die Freizügigkeit des Streuners gesponnen hat, war der luftige Ausflug rund eine Stunde später an der Ecke Kaiserstraße zur Jammstraße beendet.

Einer Streife war es gelungen, die Hundefährte aufzunehmen und nach kurzer intensiver Verfolgung den 'Ausbrecher' dingfest zu machen.
Den anschließenden Polizeitransport hat der gutmütige Vierbeiner ebenso genossen wie die auf dem Polizeirevier servierte kulinarische Verköstigung.

Das 'Herrchen' hingegen war weniger entspannt. Nervlich aufgerieben erschien er auf der Dienststelle, wo dann die überglückliche Familienzusammenführung erfolgte.


QR-Code Das könnte Sie aus Lahr auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Schon gelesen?" anzeigen.

Info von Polizeipräsidium Offenburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald