GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Schon gelesen? » Textmeldung

Ortenaukreis - Rust

15. Feb 2020 - 22:46 Uhr Miss-Germany-Wahl 2020 im Europa-Park

REGIOTRENDS-Foto: Reinhard Laniot
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Starke Frauen - Leonie von Hase (Miss Schleswig-Holstein) ist Miss Germany 2020! - Die REGIOTRENDS-Bildreportage aus dem Europa-Park

Mehr zum Abend in der Europa-Park-Arena in unserer Bildergalerie!

Das ist "die neue Miss Germany" Leonie von Hase (Miss Schleswig-Holstein):

"Meine Teilnahme kommt aus voller Überzeugung und Unterstützung des Konzeptwandels von Miss Germany. Längst sind wir Frauen nicht mehr daran interessiert, einen konventionellen Schönheitsstandard anzustreben. Mein Empfinden einer ‘schönen’ Frau ist die Stärke, Charakter und Authentizität die sie ausstrahlt. Sie ist erfahren in Höhen und Tiefen, geschult von Lehren und Fehlern, Freuden und Ängsten – eine Frau die ihre Schwächen als Stärken einsetzt.

Als mit-älteste Finalistin der Miss Germany 2020 ist es mir wichtig ein Vorbild zu setzen dafür, dass man im Leben nicht nur Erfolg erzielt, wenn man in jungen Jahren schon zur Berufung findet.

Bedauerlicherweise scheint im ‘Influencer’ Zeitalter fast ausschliesslich diese Frau im Vordergrund zu stehen. Für mich ist ein erfülltes Leben geschmückt von Risiken und Wachstum – immer dem Motto der Selbstbestimmung nach. Diese Einstellung hat mir dazu verholfen, zu meinem authentischen ich zu finden, unabhängig von Erfolgserlebnissen.

Gebürtig aus Namibia, ist meine Identität als Deutsch-Afrikanerin in vierter Generation durchwachsen von kulturellen Einflüssen. In Kapstadt studierte ich Schauspiel, Englische Literatur & Medienwissenschaften, absolvierte letztendlich meinen Abschluss in ‘Creative Brand Strategy’. In 15 Jahren habe ich als Kellnerin, Werbetexterin, Marketing Consultant, Event Organiser, Design Einkäufer & Agentin, Stylistin, Creative Director, Journalistin, Ghost Writer, Food Blogger, Model & Schauspielerin gearbeitet; lebte in London, Stuttgart, Berlin, Athen und Mailand.

Mein kreativer Ausdruck war immer Zentral zu meinen Aufgaben, dieser Impuls ist auch der, der mich morgens aus dem Bett holt. Nachhaltiges Denken wurde mir selbstverständlich als Kind vermittelt, denn auf der Familienfarm gehörte Kreativität zum Überleben. Meine Liebe für alte Dinge und deren Geschichte fing schon in meiner Kindheit an, und somit war es logisch, irgendwann einen Beruf daraus zu machen. Heute betreibe ich THE LEONIE STORE, einen E-Shop für Vintage Klamotten & Objekte. Kombiniert mit meiner Leidenschaft für Mode, Stil & Design, ist THE LEONIE STORE ein mediales Platform & Shopping Experience welches dazu motivieren soll, nachhaltiges Konsumverhalten als einen alltäglichen, inspirierenden Prozess anzugehen."

(missgermany.de | Leonie Charlotte von Hase)

***

2. Platz: Lara Rùnarsson | Miss Bayern
3. Platz: Michelle-Anastasia Masalis | Miss Hamburg

***

TOP6

Maya Jolina | Miss Berlin
Christin Stalling | Miss Niedersachsen
Leonie von Hase | Miss Schleswig-Holstein
Michelle-Anastasia Masalis | Miss Hamburg
Jessica Bisceglia | Miss Baden-Württemberg
Lara Rùnarsson | Miss Bayern

***

TOP12

Maya Jolina | Miss Berlin
Christin Stalling | Miss Niedersachsen
Kim Irmgartz | Miss Nordrhein-Westfalen
Meryem Martin | Miss Bremen
Silke Kopp | Miss Hessen
Dajana Krüger | Miss Rheinland-Pfalz
Leonie von Hase | Miss Schleswig-Holstein
Michelle-Anastasia Masalis | Miss Hamburg
Diana Herdt | Miss Mecklenburg-Vorpommern
Jessica Bisceglia | Miss Baden-Württemberg
Lara Rùnarsson | Miss Bayern
Vivienne Radigk | Miss Brandenburg

***

> Das Finale 2020

Miss Germany-Finale im Europa-Park: Frauke Ludowig, Dagmar Wöhrl und Anna Lewandowska mit in der rein weiblichen Jury - Jana & Thore Schölermann moderieren

In diesem Jahr stellen sich 16 Finalistinnen der Miss Germany-Wahl im Europa-Park einer Jury aus branchenspezifischen Expertinnen. Zum ersten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs wird diese ausschließlich weiblich sein.

Neben der bekannten TV-Moderatorin Frauke Ludowig (RTL Exclusiv – Das Starmagazin) zählt die „Höhle der Löwen“-Investorin, ehemalige Bundestagsabgeordnete und Miss Germany 1977 Dagmar Wöhrl zur diesjährigen Jury.

Außerdem entscheiden die Chefredakteurin von JOY, Closer und InTouch Angela Meier-Jakobsen (fehlte krankheitsbedingt in Rust) und die vielfache Medaillengewinnerin bei Karate-Welt- und Europameisterschaften sowie Ernährungsexpertin Anna Lewandowska, wer die neue Miss Germany wird. Vervollständigt wird die Jury von sogenannten Heroes, welche die Finalistinnen bereits während des Miss Germany Personality-Camps mit Schauinsland-Reisen im Luxushotel „The Cascades Golf Resort“ in Somabay, Ägypten, begleiten. Im Camp nehmen die Kandidatinnen an Workshops zu Themen wie Selbst- und Persönlichkeitsentwicklung, Social Media, politische Bildung, Ernährung und Finanzen teil.

Zu den Heroes zählen unter anderem Carmen Kroll, Unternehmerin und Content Creator, und Sofia Tsakiridou, Model und Food-Buchautorin. Außerdem gehören Farina Opoku als Deutschlands bekannteste Beauty-Influencerin sowie Gründerin und Ann-Katrin Schmitz, Expertin für Influencer- und Social Media-Marketing, zu den Heroes und somit zur diesjährigen Jury.

Zum ersten Mal leitet das bekannte Moderatoren-Paar Jana Schölermann (Schauspielerin & Moderatorin) und Thore Schölermann (u.a. „The Voice of Germany“) durch den Abend. Musikalisches Highlight der Show ist der aktuelle Chart-Stürmer und Singer-Songwriter Kelvin Jones („Only thing we know“ feat. Alle Farben).

> Jana & Thore Schölermann moderieren

TV-Schauspielerin Jana Schölermann und „The Voice“-Moderator Thore Schölermann moderieren das neue Miss Germany-Finale 2020 auf der großen Showbühne der Europa-Park Arena.

Die Finalistinnen präsentieren sich in diesem Jahr in mehreren Wertungsdurchgängen in eigens produzierten Videos sowie persönlich am Mikrofon. „Wir möchten die Persönlichkeit der einzelnen Teilnehmerinnen stärker in den Fokus rücken und setzen auf die Repräsentation eines starken Frauenbildes“, erklärt Max Klemmer von der Miss Germany Corporation, der das Familienunternehmen in dritter Generation leitet.

Die Miss Germany Corporation hat den traditionellen Wettbewerb in einen crossmedialen Personality-Wettbewerb unter dem Motto „Empowering Authentic Women“ entwickelt, bei dem Social Performance Indicators für die Bewertung herangezogen werden.

Kriterien wie Authentizität & Ausstrahlung, Kreativität & Unterhaltung, Professionalität & Expertise sowie Community Care & Kritikfähigkeit entscheiden darüber, wer Miss Germany 2020 wird.

Die Teilnehmerinnen wurden im Luxus-Resort „The Cascades Thalasso & Spa“ in Soma Bay in Ägypten auf das Finale vorbereitet. Vom 25. Januar bis zum Miss Germany-Finale am 15. Februar erhielten die Kandidatinnen im Europa-Park in Rust sowie unter der afrikanischen Sonne durch die Coaches Farina Opoku (@novalanalove), Carmen Kroll (@carmushka), Ann-Katrin Schmitz (@himbeersahnetorte), Sofia Tsakiridou (@matiamubysofia), Mary Tsakiridou-Streit (@fashionsloveland), Sara Wragge (@sara.wragge), Jimmie Surles sowie Ines Klemmer wertvolle Tipps und Workshops zu den Themen Social Media, Business, Runway, Etikette und mehr.

Dabei werden die Kategorien, für die sich die Frauen beworben haben eine wichtige Rolle spielen: „Activity & Health”, „Artist & Entrepreneur”, „Fashion & Style”, „Family & Friends”, „Beauty & Care”, „Travel & Nature”, „Food”, „Sustainability & Better Tomorrow”.

>> Premiere 2020: Coverfoto!

Eine weitere Premiere in diesem Jahr: Miss Germany 2020 kommt auf das Cover des Magazins JOY. Die Gewinnerin erhält für ihre Amtszeit einen VW Golf GTI und ein Mini Cabrio von Starcar, ein Jahr kostenlosen Eintritt in Deutschlands größten Freizeitpark und die neue Wasserwelt Rulantica, einen Jahresvorrat Tigi-Haarpflege-, Babor-Beauty- sowie Perlweiss-Zahnpflege-Produkte und das passende Schuhwerk für jede Saison von Schuhhersteller Tamaris.

Die innere Schönheit unterstützen Elasten und BioNorm. Außerdem gewinnt Miss Germany 2020 einen Managementvertrag bei der Miss Germany Corporation Klemmer GmbH & Co. KG.

Ein offizieller Livestream der gesamten Show startet um 20.15 Uhr auf den Miss Germany-Social Media-Kanälen (YouTube und Facebook) und ist weltweit empfangbar. Die TV-fähige Produktion mit sieben Fernsehkameras, TV-Regie und vielem mehr von MackMedia sorgt für erstklassige Unterhaltung.

> Über Miss Germany Corporation:

Die Miss Germany Corporation (MGC) mit Hauptsitz in Oldenburg ist ein innovatives Traditionsunternehmen in dritter Generation. 1999 sichert sich die MGC die Exklusiv-Rechte an den Titeln "Miss Germany" beim Europäischen Markenamt und ist seitdem alleiniger Veranstalter der Miss Germany-Wahlen samt der Vorwahlen in den einzelnen Bundesländern. Mittlerweile wird das Familienunternehmen durch Ralf Klemmer (2. Generation) und Max Klemmer (3. Generation) in dritter Generation geführt.

++

RT-Ticker vom Final-Abend:

>> Leonie von Hase (Miss Schleswig-Holstein) ist Miss Germany 2020! - Miss Germany-Finale im Europa-Park

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Rust auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Schon gelesen?" anzeigen.

Info von RegioTrends+
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald