GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen/Freiburg

18. Oct 2021 - 09:27 Uhr

Die Teams des FC Emmendingen kehren mit zwei 2:1 Auswärtssiegen aus dem Solvay Park zurück - Erfreulich große Anzahl von Emmendinger Fans beim Auswärtsspiel in Freiburg


Es war das erwartet schwere Spiel für das Bezirksligateam des FCE bei den bis dato punktgleichen Gastgebern vom SV Solvay Freiburg. In Hälfte eins sahen die Zuschauer bereits ein zwar noch torloses aber gutes Bezirksligaspiel zweier gleichwertiger Mannschaften. Vor wieder einer erfreulich großen Anzahl von Emmendinger Fans, die die Mannschaft immer wieder gerne auch bei den Auswärtsspielen unterstützen, gelang es dem Rombach-Team mit einer tollen Moral und viel Einsatzwille einen unmittelbar nach der Halbzeit entstandenen 0:1 Rückstand noch durch die Treffer von Patrice Wassmer (51. Minute) und Marko Radovanovic (61. Minute) in einen ganz wichtigen 2:1 Auswärtssieg zu drehen. Beide FCE-Treffer wurden dabei sehr sehenswert herausgespielt. Beim 1:1 bediente Torjäger Marko Radovanovic seinen Sturmkollegen Patrice Wassmer mustergültig und dieser ließ sich mit seinem starken linken Fuß die Chance zum Ausgleichstreffer nicht nehmen. Nur 10 Minuten nach dem Ausgleichstreffer, in der besten FCE-Phase des Spiels, bediente der wieder von Beginn an eingesetzte Youngster Torben Rutz auf der rechten Außenbahn den mitgelaufenen Außenverteidiger Pascal Martin. Dessen scharf hereingetretene Hereingabe setzte Marko Radovanovic beherzt sehr zur Freude des FCE-Anhang zum 2:1 Führungstreffer in die Maschen. Eine sichere FCE-Abwehr mit den starken Innenverteidigern Luis Richter und Moritz Bange sowie den zweikampfstarken Außenverteidigern Pascal Martin und Giovanni Colucci und einem enorm Ruhe und Sicherheit ausstrahlenden Mann zwichen den Pfosten Maxi Ehret sorgten mit ihren Mitspielern dafür, dass es keinen weiteren Gegentreffer mehr gab und die Punkte mit nach Emmendingen zurück genommen werden konnten.

Sehr erfreulich auch die weiterhin tolle Entwicklung bei der FCE Reserve. Zwar hätte das Kioschus-Team aufgrund der zahlreichen guten Torchancen und einem vergebenen Elfmeter den Sack schon viel früher bei der Reserve des SV Solvay zumachen müssen, aber schließlich gelang es mit dem knappen, aber völlig verdienten 2:1 Auswärtssieg dem jungen FCE-Team auch am 11. (!) Spieltag ungeschlagen zu bleiben.

Der FCE I spielte mit:

Maximilian Ehret, Jakob Grießbaum, Moritz Bange, Marko Radovanovic 890. Min. Christoph Bruhn), Sebastian Schmidt (81. Minute Denis Gretz), Pascal Martin, Luis Richter, Torben Rutz (64. Min. Tim Reick) , Giovanni Colucci, Tim Weißkopf, Patrice Wassmer (84. Min. Robin Majed-Jukic)

Vorschau: Sonntag, 24.10.2021 15:00 Uhr FCE I - SV Biengen I, um 12:45 Uhr Spiel der Reserven

(FC Emmendingen | 18.10.2021)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (06)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen/Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald