GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Bahlingen

18. Oct 2021 - 12:31 Uhr

Fußball, 23./26. Oktober: In Koblenz möchte der Bahlinger SC Torflaute beenden - Kaiserstühler empfangen drei Tage später Hoffenheim


Auch im vierten Spiel hintereinander gegen ein Spitzenteam blieb der Bahlinger SC ohne Torerfolg: 0:2 hieß es gegen den SSV Ulm.
Am Samstag geht es zu RW Koblenz, dann soll mal wieder ein Erfolgserlebnis her. Und bereits am darauffolgenden Dienstag kommt Hoffenheim II.

Gegen die ambitionierten Ulmer tat sich der BSC vor der Saisonrekordkulisse von 910 Besuchern recht schwer, die Gäste ließen die Bahlinger kaum zur Entfaltung kommen und gingen durch einen abgefälschten Schuss nach einer guten Viertelstunde in Führung. Zwar schnupperten Fabian Schmid (24.) und Ylber Lokaj (25.) am Ausgleich, insgesamt blieben Torchancen jedoch Mangelware. Als nach einer guten Stunde die Ulmer einen Handelfmeter zugesprochen bekamen und diesen auch verwandelten, war die Partie trotz allen Bahlinger Aufbäumens entschieden - Endstand 0:2. Damit bleibt der BSC seit genau 420 Minuten ohne eigenen Treffer.
Trainer Dennis Bührer machte dafür eine fehlende Mischung aus Glück und einem Quäntchen Selbstbewusstsein verantwortlich.

Andererseits hat man nun die schwersten Brocken in der Liga bereits hinter sich. Am Samstag (14 Uhr) geht es zum Tabellenvierzehnten RW Koblenz, bereits am kommenden Dienstag (16 Uhr) gastiert dann die Bundesliga-Reserve der TSG Hoffenheim (8.) im Kaiserstuhlstadion. Immerhin: Personell sieht es beim BSC ganz gut aus, lediglich Maximilian Bachmann und Marco Bauer fallen noch eine Weile aus.

Durch zwei Treffer von Celal Öncue und Vedran Tomic gewann die U23 des BSC mit 2:1 in Laufenburg und hielt den Anschluss an Landesliga-Platz 2.
Am Sonntag kommt es im Kaiserstuhlstadion um 15 Uhr zum Derby gegen den Freiburger FC II.

Die A-Junioren des BSC unterlagen mit 2:4 in Freiberg, Florian Senst und Neo Oehler erzielten die Ehrentreffer. Am Samstag um 14 Uhr kommt der SSV Reutlingen.

Zweimal David Darmosz, zweimal Miran Sancar, einmal Hewad Nazary - das waren die Torschützen beim 5:1 der B-Junioren gegen die SG Bräunlingen. Weiter geht es am Sonntag um 11 Uhr beim FV Lörrach-Brombach.

(Presseinfo: Bahlinger SC, 18.10.2021)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Bahlingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald