GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

8. Jun 2022 - 17:05 Uhr

Martin Sekera wird Nachwuchstrainer in Freiburg - Der EHC Freiburg erweitert seine Nachwuchsabteilung mit einem weiteren hauptamtlichen Trainer

RT-Archivbild
RT-Archivbild

Mit dem 50-jährigen Martin Sekera können die Wölfe einen weiteren Neuzugang auf der Trainerposition im Nachwuchs präsentieren.

Als Spieler kann der ehemalige Angreifer auf die Erfahrung aus über 750 Spielen in der DEL2 und Oberliga zurückblicken. Unter anderem schnürte er seine Schlittschuhe für die Eispiraten Crimmitschau, Lausitzer Füchse, Dresdner Eislöwen, Fishtown Pinguins und zum Ende seiner Karriere für den EV Lindau.

Seine Trainerlaufbahn im Nachwuchs begann der gebürtige Tscheche bereits in Selb parallel zu seiner Spielerkarriere. Zudem fungierte er in Schönheide sowie in Jonsdorf als Spielertrainer und engagierte sich später im Nachwuchs der Lindauer. In der Saison 2018/19 folgt schließlich seine erste Trainerstation im Seniorenbereich beim ERC Sonthofen in der Oberliga. Im Folgejahr stand Sekera ebenfalls in der Oberliga beim Höchstädter EC hinter der Bande. Zuletzt leitete er die U17 des Deggendorfer SC, von welcher er nun in den Breisgau kommt.

Peter Salmik, sportlicher Leiter des EHC Freiburg: „Martin hat langjährige hochklassige Erfahrung als Spieler und auch als Trainer eine sehr gute Ausbildung genossen. Hier konnte er sowohl im Nachwuchs als auch bei den Senioren Eindrücke gewinnen und sich stets fortbilden. In der letzten Saison hat er bereits eine U17 in der Bundesliga trainiert, kennt die Liga daher sehr gut und weiß, worauf es ankommt. Wir sind uns sicher, dass er auch unsere Mannschaft in dieser Liga festigen und weiterbringen wird.“
Beim EHC Freiburg wird Martin Sekera hauptverantwortlich für die U17-Bundesliga und den oberen Bereich sein. Zusammen mit den hauptamtlichen Nachwuchstrainern Peter Salmik, Pyry Eskola und Lukas Smolka wird er den Nachwuchs der Wölfe weiterentwickeln und ausbauen.

(Info: EHC Freiburg)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald