GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Teningen

14. Sep 2022 - 11:46 Uhr

Handball: SG Köndringen-Teningen verlor erstes Auswärtsspiel in Drittliga-Saison - Partie bei HBW Balingen-Weilstetten II endete 40:37


In einem Offensivspektakel in Weilstetten geriet die SG nach Beginn der 2. Halbzeit in den Rückstand und schaffte es nicht mehr das Spiel zu drehen.
Nach dem ausgeglichenen Start zog die HBW Reserve vor allem durch schnelle Angriffe in der zweiten Halbzeit davon. Torschützenkönig der BWOL 2021/22 Maurice Bührer zeigte eine herausragende Leistung mit 15 Toren, während Sebastian Kicki ebenso stark hinten die gegnerischen Bälle entschärfte.

Die SG startete mittelmäßig in die Partie. Schon beim 2:2 in der 5. Minute gab es die erste 2-Minuten Strafe im Spiel für Lukas Zank, was jedoch am ausgeglichenen Spielverlauf wenig änderte. Auffällig dabei die Leistung von Sebastian Kicki, der nach 15 Minuten (7:7) bereits zwei Siebenmeter und einen Gegenstoß pariert hatte. Die Mannschaft von Michael Schilling und Jonas Ebele schaffte es in der Offensive immer wieder über Sebastian Endres und Maurice Bührer Akzente zu setzen, während die zügigen Angriffe der Gastgeber ein Absetzen der SG in der ersten Halbzeit stets verhinderten. Der Positionsangriff der Gegner konnte dahingegen häufiger gestoppt werden, wobei die Hauptakteure Elias Huber und Mika Schüler die SG Defensive durch flinke Tempowechsel und Richtungsänderungen durchgehend auf Trapp hielten. Beim 13:13 in der 25. Minute gab es zunächst die zweite Zeitstrafe für Abwehrspezialist Lukas Zank und 11 Sekunden später eine weitere Zeitstrafe gegen den SG-Akteur Jonas Lösch. Die vorerst doppelte Unterzahl wurde gut überdauert und so stand die SG nach den 2-Minuten zwar mit 15:14 (27‘) hinten, aber befand sich nun ihrerseits in (einfacher) Überzahl. Die Auszeit beim 16:16 vom HBW-Coach Micha Thiemann in der 29. Minute zeigte Wirkung und so ging es nach 30 Minuten mit einem Zwei-Tore-Vorsprung für die Gastgeber in die Halbzeit (18:16).

Nach einer unglücklichen Zeitstrafe gegen Phil-Lukas Ljubic in der 33. Minute drehte der Gastgeber dann auf und bestrafte die zügigen Abschlüsse der SG mit einfachen Gegenstoßtoren sodass es in der 36. Minute dann 25:20 stand. Michael Schilling reagierte mit einer Auszeit. Das Spiel wurde ähnlich ausgeglichen wie in der ersten Halbzeit fortgesetzt. Trotz zweier Zeitstrafen gegen die Gastgeber schaffte es die SG-Sieben nicht den Rückstand zu egalisieren. Nach einer weiteren Auszeit der SG in der 49. Minute und einem kurzzeitigen 7-Tore Rückstand in der 53. Minute sollte dann die Aufholjagd beginnen. Maurice Bührer verwandelte zwei Strafwürfe und durch zwei weitere zügige Angriffe konnte auf 38:35 (58‘) verkürzt werden. Nach einer Auszeit der Gastgeber kam die SG nochmal auf zwei Tore heran (38:36 59‘, 39:37 60‘), musste sich schlussendlich aber mit 40:37 geschlagen geben.

Kommenden Samstag spielt die SG zuhause um 20 Uhr in der Ludwig-Jahn-Halle in Teningen gegen die SV Salamander Kornwestheim, die nach dem zweiten Spieltag mit zwei ungefährdeten Siegen bei der HG Oftersheim/Schwetzingen (27:36) und gegen den TV Willstätt (31:23) an der Tabellenspitze stehen. Als Liganeuling kann das SG Team ohne Druck in die Partie gehen und wird alles geben, um an die ersten Punkte in Liga 3 zu kommen.

Kader SG Köndringen/Teningen: Kicki, Hörsch (beide TW), Ebner, Simak (3), S. Endres (5), Zank (2), Weise, Hreblev (4), Spinner, Bührer (15), Keller, Lösch (2), Hofmann, Ljubic (1), Ammel (3), M. Endres (2).

(Presseinfo: SG Köndringen/Teningen, 14.09.2022)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Teningen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald