GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Waldkirch

18. Sep 2022 - 19:39 Uhr

Fußball: Dramatisches Finale mit glücklichen Ausgang - FC Waldkirch und der SC Pfullendorf trennen sich 3 :3 (1:0)


Dramatisches Finale mit glücklichen Ausgang für Waldkirch, dem der Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit gelang. Letzlich gerechtes Remis in einem vor allem in der zweiten Spielhälfte hochklassigen Verbandsligaspiel.

Die Elf vopn Fabian Nopper ging mit ihrem ersten gefährlichen Vorstoß in Führung. Dies gelang nach perfekten Umschaltspiel über Lucca Grösser und Kristian Disch, der Tim Probst steil schickte. Pfullendorfs Keeper Sebastian Willibald konnte dessen strammen Flachschuss nur abklatschen, so dass der aufmerksame Calvin Kopanka den Ball über die Linie drücken konnte (8.). Im Anschluss egalisierten sich beide Defensivabteilungen weitgehend. Die Gäste hatten zwar mehr Ballbesitz, ließen es jedoch an Durchschlagskraft missen. Nach Wiederanpfiff nahm das Spiel sofort Fahrt auf. Die Gäste übten mächtig Druck aus und schnürten die Waldkircher hinten ein. Innerhalb von 2 Minuten drehten sie das Spiel durch zwei Treffer. Torschützen waren die eingewechselten Connor Mitchell und Luca Gruler (53., 55.). Mit einem platziert getretenen Freistoß aus 20 Meter Entfernung konnte Felix Dreher wenig später wieder ausgleichen (58.). Beide Teams spielten nun mit offenen Visier, wobei der Tabellenführer energischer in den Zweikämpfen auftrat. Zuerst ließ Silvio Battaglia nach Zuspiel von Mitchell eine Großchance aus 3 Meter Entfernung liegen. Kurz danach machte es Heiko Behr, wieder nach Vorarbeit von Mitchell, besser und ließ Lindl bei seinem Abschluß keine Abwehrchance (69.). Pfullendorf schien auf der Siegerstraße zu sein. Ihre Defensivreihen verteidigten konsequent die Angriffsbemühungen der Waldkircher weg. In der dritten Nachspielminute wurden die Elztäler doch noch belohnt. Nach weiter Freistoßflanke von Stephan Disch köpfte Dreher zu Spielertrainer Fabian Nopper, der mit seinem ersten Saisontreffer den Ausgleich markierte.

Trainerstimmen:
Hakan Karaosman:
Wir waren in der 1.Halbzeit zu passiv und mussten durch einen gut ausgespielten Konter den Rückstand hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel waren wir deutlich griffiger und risikobereiter. Bis zum späten Ausgleichstreffer hatten wir eigentlich alles richtig gemacht und waren auf dem Weg zum Auswärtssieg. So sind wir enttäuscht über zwei verlorene Punkte.

Fabian Nopper:
Einerseits glücklich über den späten Treffer, andererseits verärgert über zu viele leichtfertige Ballverluste, die die Gegentore einleiteten. Mit der ersten Halbzeit absolut zufrieden. Lob an Calvin Kopanka für seine Zielstrebigkeit beim Abstauber zum 1:0. Nach dem Seitenwechsel standen wir unter starken Druck der Pfullendorfer. Da müssen wir noch reifen um so eine Phase besser zu überstehen. Letztlich über das gesamte Spiel gesehen ein gerechte Punkteteilung.

Tore:
1:0 Calvin Kopanka (8.)
1:1 Connor Mitchell (53.)
1:2 Luca Gruler (55.)
2:2 Felix Dreher (58.)
2:3 Heiko Behr (69.)
3:3 Fabian Nopper (90. +3)

Schiedsrichter: Sven Pacher (Brigachtal)

Zuschauer: 170

Vorkommnisse: ---

Aufstellungen:
Waldkirch: Lindl, Dreher, Schultis, Tasim (86.Tengwand), S.Disch, Scheer, Nopper, Grösser (64.Jagne), K.Disch (35.Schön), Probst, Kopanka

Pfullendorf: Willibald, Waldraff, Zimmermann, Niedermann, Marena, Rauser (46.Gruler), Fritz, Kulu (79. Bühler), Behr (90.Straub), Aras (46.Mitchell), Battaglia


Weitere Beiträge von Karlheinz Hinn, FC Waldkirch
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Waldkirch.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald