GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Emmendingen

12. Mar 2018 - 15:34 Uhr

Oster-Preisausschreiben 2018 in Emmendingen - Gewerbeverein Emmendingen lässt wieder bunte Osterhasen suchen! - Von Schülern künstlerisch gestaltete Räder weisen auf die Aktion im Stadtgebiet hin

Gewerbeverein Emmendingen: Oster-Preisausschreiben 2018 - Wer holt sich diesen Drei-Kilogramm-Superhasen aus edelster Schokolade? 

Bild: Reinhard Laniot / REGIOTRENDS-Lokalteam "EM-extra"
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Das diesjährige Oster-Suchspiel des Gewerbevereins Emmendingen hat das Fahrrad als frühlingshaftes Symbol mit eingebunden. Die SchülerInnen der Fritz-Boehle-Werkrealschule haben mit ihren Kunst-Erzieherinnen sieben Fahrräder fröhlich bunt geschmückt und ausgestaltet. Diese werden noch mit Plakaten versehen und stehen nun an Fahrradständern irgendwo in der Stadt - insbesondere an den Eingängen zur Innenstadt. Sie sollen ab Freitag für das traditionelle und jedes Jahr wieder neu gestaltete Oster-Preisausschreiben werben.

Suchspiel

Wie in jedem Jahr gilt es wieder ab Freitag die 38 in Schaufenstern und an Eingängen der teilnehmenden Geschäfte platzierten, großen Osterhasen genau unter die Lupe zu nehmen.
Acht lustige, bunte große Fahrradklingeln werden irgendwo bei den Hasen zu finden sein. Wer vier davon gefunden hat, kann auf dem Teilnahmeschein (in allen beteiligten Geschäften!) seine vier Kreuzchen bis Dienstag nach Ostern anbringen und nimmt damit schon an der attraktiven Verlosung teil.

Der Gewerbeverein will mit dieser Oster-Suchaktion auch Kinder und Jugendliche anregen, in der gesamten Stadt zu suchen. Die Gewinne sind sehr lohnenswert und auf der Teilnahmekarte ersichtlich.
Der 1. Preis ist ein 90 cm großer und 3 kg schwerer Osterhase aus der Schokoladenmanufaktur Herget, Am Elzdamm.
Des Weiteren gibt es zehn mal 25 Euro in Form von Emmendinger Talern zu gewinnen. Der Teilnahmeschluss ist der Dienstag nach Ostern.

Die Aktion 2018

Letztes Jahr, so erinnert sich Gewerbeverein-Projektleiter Karl-Friedrich Jundt-Schöttle, hatten Schüler der Fritz-Boehle-Schule Keramik-Ostereier kreiert, die heute im Büro des Gewerbevereins noch ihren Platz haben. Die gute Zusammenarbeit hat sich bewährt und so wurde spontan beschlossen, wieder etwas zusammen zu machen. Mit einbezogen auch die Stadt, wobei Stadtmarketing-Abteilungsleiterin Beate Desenzani das Projekt stadtseitig begleitete und Fahrräder aus dem Fundbüro der Stadt Emmendingen organisierte. Künstlerin Ruth Eigelshoven hat das Projekt künstlerisch betreut.

Das Projekt entstand in der Fritz-Boehle-Werkrealschule aus dem Unterrichtsfach „Abenteuer-Künste“, so die pädagogische Begleiterin Annette Hauser-Lanzinger. Hier werden den Schülern (5. bis 9. Klasse), die vier Kunstrichtungen Tanz, Theater, Musik und Kunst erklärt und jeder Schüler entscheidet sich für seine Lieblingskunstrichtung. Die Kurse werden sehr klein gehalten, so dass maximal 15 Schüler in einem Kurs sind. Dieses Projekt mit Siebtklässlern hat am 9. Januar 2018 begonnen. Spätestens am 8. Juli 2018 müssen die Werke präsentiert werden. Am liebsten wird es gesehen, wenn die Projekte ineinander laufen, z. B. eine Gruppe stellt ihr Tanzprojekt vor, während die Musikgruppe dazu spielt.

In eben einem dieser Projekte wurden Fahrräder kreativ, farbenfroh und ideenreich gestaltet. Aber warum hat man sich für Fahrräder entschieden? Mit dem Frühlingswetter wird das Fahrrad für alle wieder ein ganz wichtiges und beliebtes Verkehrsmittel. Und mit der Aktion zu Ostern kann auch schon jetzt auf den Rad-Sonntag am 29. April 2018 mit verkaufsoffenem Sonntag hingewiesen werden.
Die Schüler stellten bei der Präsentation des Oster-Gewinnspiels am Montag vor dem Stadttor zum Abschluss ihre einzelnen Fahrräder vor.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte & Gemeinden" anzeigen.

Info von RT-Lokalteam Emmendingen (3)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald