GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Emmendingen

1. Feb 2019 - 21:13 Uhr
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Emmendinger Fasnachts-Gesellschaft (EFG) für Fasnachts-Kampagne 2019 bestens gerüstet - Vorverkauf für Power-Party und Bockfrühschoppen läuft

Die Emmendinger Fasnachts-Gesellschaft eV(EFG) sieht sich pünktlich zu Beginn der Fasnachts-Kampagne 2019 sehr gut gerüstet. Wie EFG-Präsident Gerhard Bürklin aus der letzten Elferratssitzung berichtet, freuen sich der Elferrat und der Frauenrat der EFG, wieder alle traditionellen Fasnachtsveranstaltungen mit gewohntem Umfang und Inhalt präsentieren zu können.

So startet die Kampagne mit der EFG-Fasnachtseröffnung im Familienzentrum am 8. Februar 2019 mit einem exklusivem Fasnachtsprogramm , wo unter anderem auch die diesjährige Fasnachtskönigin inthronisiert werden wird.

Weiter geht es mit der 27. EFG-Kappensitzung zur Seniorenfasnacht in der Fritz-Boehle Halle für Jeder-Mann und Jede-Frau, also für alle, die fasnachtsbegeistert eine tolle, mehrstündige Programmsitzung erleben wollen. Hierzu sorgen wieder u.a. die Sparkasse und die Volksbank für freien Eintritt. Musikalisch umrahmt wird diese Traditionsveranstaltung wieder von den Waldkircher Tanzrhythmikern unter der bewährten Leitung von Stefan Bayer und Manager Fritz Schätzle. Termin ist der Samstag, 16. Februar 2019, Beginn ab 13.30 Uhr. (Halleneinlass ab 12 Uhr).

Fortgesetzt wird die Reihe der Großveranstaltungen mit der „Power Party on Tour mit Radio Baden FM“ der EFG-Fasnachtsparty am Fasnachts-Samstag, den 2. März 2019 ebenfalls in der Fritz-Boehle-Halle. Diese Veranstaltung ist frei ab 16 Jahren, wobei das Jugendschutzgesetz angewendet wird. Zusammen mit DJ Matze darf man sich wieder auf eine tolle Party- und Meganacht freuen, wozu eine fulminante Musik- und Lichtshow nicht fehlen darf. Neu in diesem Jahr wird die Preiskostümierung für Einzel, Paare und Gruppen sein. Die Bewirtung wird nach Aussage des Vorsitzenden Wolfgang Spielmann dankenswerterweise in bewährter Manier vom Förderverein des Fußballclub Emmendingen (FCE) übernommen.

Höhepunkt wird wieder die reine Männersitzung, der 129. EFG-Bockfrühschoppen am Rosenmontag, den 4. März 2019 ab 10.11 Uhr in der Fritz-Boehle-Halle darstellen. Hierzu haben sich wieder bewährte, aber auch neue Programmpunkte angesagt, die für Kurzweil sorgen werden. Neben dem traditionellen Motto „Bütten, Bockbier und Ballett“ gilt in diesem Jahr das exklusive Bockfrühschoppenmotto „Kein Alkohol ist auch keine Lösung“, das auf Interessantes und Außergewöhnliches bei dieser Traditionsveranstaltung hoffen lässt. Bewährt hat sich, dass direkt nach dem Bockfrühschoppen die Männer zur AfterBockParty im Foyer weiter feiern dürfen, wobei in diesem Jahr die EFG bewirtungstechnisch vom Förderverein des Sportverein Mundingen unter ihrem Vorsitzenden Helge Siewert wieder unterstützt wird. Somit entfällt für viele die Frage: "Wohin nach dem Bock?"

Der Kartenvorverkauf für Power Party (für diese Karten ist ein separater Eingang vorgesehen) und Bockfrühschoppen wird, wie seit über 60 Jahren wieder, dankenswerterweise von Pelz- und Hut Schwörer Tel. 0761/8073) in der Lammstraße ab heute übernommen.

Auch bei Petra’s Friseurstudio in der Karl-Friedrich-Straße besteht die Möglichkeit die Eintrittskarten zu erhalten. Neuzeitlich kann man natürlich auch ab sofort unter em-efg@gmx.de diese über das Internet reservieren lassen.

Die EFG ist sehr stolz darauf, für die gesamte Regio eine bunte Palette an fasnächtlichen Veranstaltungen für jung und alt traditionsreich anbieten zu können. S’goht d’gege!

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte & Gemeinden" anzeigen.

Info von RT-Leser
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald