GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Rheinfelden

11. Jun 2019 - 14:26 Uhr

Stadt Rheinfelden beteiligt sich unter Motto „Gemeinsam im Wettbewerb“ an Aktion „Stadtradeln 2019" - 100.000 „kurze“ Kilometer für das Klima ab 6. Juli! - Anmeldungen sind ab sofort möglich

Unter dem Motto „Gemeinsam im Wettbewerb“ beteiligt sich die Stadt Rheinfelden in diesem Jahr bereits zum dritten Mal an der Aktion des „Stadtradelns“. Deutschlandweit nehmen mittlerweile über hunderttausend Radelnde an diesem Wettbewerb teil. In Rheinfelden fällt der Startschuss am 6. Juli. Dann heißt es drei Wochen lang (bis zum 26. Juli) für den Klimaschutz, die Förderung des Radverkehrs sowie für die eigene Gesundheit in die Pedale treten.

Nach der großartigen Leistung aus dem letzten Jahr, bei der 331 Personen gemeinsam mehr als 95.000 Kilometer „erradelt“ haben, hat Oberbürgermeister Klaus Eberhardt für dieses Jahr die Zielmarke von 100.000 Kilometern ausgegeben. „Damit würde sich Rheinfelden einen Spitzenplatz im Landkreis sichern“, so das Stadtoberhaupt.

Ziel der Aktion ist es, dass innerhalb des ausgewählten Zeitraumes - 6. bis 26. Juli - möglichst viele Bürger möglichst oft radeln. Beim Wettbewerb „Stadtradeln“ geht es um Spaß beim Fahrradfahren und darum, viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Fahrradkilometer beruflich oder privat zurückgelegt werden. „Die Statistik zeigt, dass in 50 Prozent der Autofahrten weniger als sechs Kilometer Strecke zurückgelegt werden. Genau um diese „kleinen Fahrten“, die oft nur aus Bequemlichkeit mit dem Auto zurückgelegt werden, geht es“, betont der Klimaschutzmanager der Stadt, Frank Phillips, bei dem die Fäden für das Projekt zusammenlaufen.

Mitmachen kann jede Person, die in Rheinfelden lebt oder arbeitet, zur Schule geht oder im Verein ist. Den engagiertesten Kommunen winken eine bundesweite Auszeichnung sowie den Teilnehmern hochwertige Sachpreise rund um das Thema Fahrrad. In Rheinfelden werden die Teams mit den meisten aktiven Fahrern und die Teams mit den meisten Kilometern pro Fahrer prämiert. Ein Extrapreis von 300 Euro winkt der fahrradaktivsten Schulklasse. Die Registrierung ist ab sofort möglich unter www.stadtradeln.de/rheinfelden-baden.

Die gefahrenen Radkilometer werden von den Teilnehmern in einem Online-Radelkalender auf der Stadtradeln-Homepage oder mit der entsprechenden App eingetragen. Über den aktuellen Stand kann man sich jederzeit auf der Homepage der Stadt informieren.


QR-Code Das könnte Sie aus Rheinfelden auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte & Gemeinden" anzeigen.

Info von Presse-Info Stadt Rheinfelden
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald