GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Lörrach

27. Nov 2020 - 16:44 Uhr Adventskalender auf dem Chesterplatz in Lörrach.
Von links: Jacqueline Grundig (Fachbereich Medien und Kommunikation), Rudolf Wasmer (SAK Land & Gartenbau), Katrin Schröder-Meiburg (Lebenshilfe Lörrach e.V.), Susanne Auernhammer (Pinguin), Nicole Wechlin (Sparkasse Lörrach-Rheinfelden), Ute Maria Schmid (Neumattschule), Lea Schneider (Sparkasse Lörrach-Rheinfelden), Norbert Reckel-Probst (Tüllinger Höhe) und Mitarbeiter SAK.

Foto: Stadt Lörrach
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Adventskalender auf dem Chesterplatz in Lörrach - Weihnachtliche Bilder verstecken sich hinter Adventskalendertürchen

Das Adventskalenderhäuschen auf dem Chesterplatz steht. Bereits zum 10. Mal hat die Stadt zusammen mit Schulen, den Anliegerinnen und Anliegern des Chesterplatzes, dem Sozialen Arbeitskreis (SAK) und der Sparkasse als Sponsor das Projekt in die Lörracher Innenstadt gebracht. Schülerinnen und Schüler der Neumattschule und der Tüllinger Höhe Lörrach haben in diesem Jahr die Türchen gestaltet.

Zwischen dem 1. und 24. Dezember werden jeden Tag Adventskalendertürchen geöffnet, die weihnachtliche Bilder zeigen. Bei der täglichen Türchenöffnung können sich Lörracherinnen und Lörracher auf liebevoll gestaltete Bilder der Neumattschule und der Tüllinger Höhe freuen und sich so auf die Weihnachtszeit einstimmen. 14 Bilder sind von Schülerinnen und Schülern aus den Klassenstufen drei, vier, fünf und sechs der Tüllinger Höhe gestaltet. Zehn Schülerinnen und Schüler der Neumattschule haben die restlichen Bilder kreativ bearbeitet.

Die Kinder haben Tusche, Acrylfarbe, Buntstifte, Wachsfarben und gebrauchtes Verpackungsmaterial verwendet.

Dabei benutzten sie neben Pinsel und Stift, auch Hammer, Schere, Faden, Tacker und Nägel. Die Bilder wurden teilweise mit aufgeklebtem Christbaumschmuck und Päckchen aus buntem Papier ergänzt. Einige Bilder handeln von einer Geschichte über einen Schneemann.

Das Team des SAK Land & Gartenbau um Rudolf Wasmer hat den Aufbau für das Häuschen wie in den vergangenen Jahren übernommen. Ein kleiner Winterwald mit elf Holztannen und einem Fliegenpilz rund um das Adventskalenderhäuschen komplettiert die Anlage und schafft eine weihnachtlich-märchenhafte Atmosphäre. Unterstützt wird die vorweihnachtliche Aktion durch die Anliegerinnen und Anlieger des Chesterplatzes, die Sparkasse Lörrach-Rheinfelden und die Lörracher Bäckereien Café Pape und Bäckerei Paul.

Das Programm und die Eröffnung müssen aufgrund der Corona-Maßnahmen ausfallen. Als kleine Wiedergutmachung werden die Kinder für ihre Mühe beschenkt und erhalten kleine Präsente von der Stadtverwaltung, der Sparkasse, von den Anliegerinnen und Anliegern und von den Bäckereien.

Auch wenn es diesen Winter keinen Weihnachtsmarkt gibt, kann das Adventskalenderhäuschen weihnachtliche Stimmung nach Lörrach bringen. Das Häuschen steht seit Freitag, 27. November auf dem Chesterplatz. Das erste Türchen wird am Dienstag, 1. Dezember geöffnet.

Informationen zum Lörracher Adventskalender sind unter www.loerrach.de/adventskalender veröffentlicht.

Weitere Beiträge von Presse-Info Stadt Lörrach
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code Das könnte Sie aus Lörrach auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte & Gemeinden" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald