GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Lörrach

28. Nov 2020 - 12:08 Uhr Ein "Adventsschaukastenfenster" des Lörracher Rathauses

Bild: Stadt Lörrach
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Adventsfenster in Lörrach - Die Stadt schmückt sich zur besonderen Weihnachtszeit - Gewinnspiel ab 27. November

Trotz vieler abgesagten Veranstaltungen in der Adventszeit, will die Stadtverwaltung ein weihnachtliches Ambiente für alle Lörracherinnen und Lörracher schaffen. Mit der Aktion „Adventsfenster in Lörrach“ wird die Bürgerschaft eingeladen, zur stimmungsvollen Weihnachtszeit beizutragen und an einem Wettbewerb teilzunehmen.

Durch die Corona-Pandemie und deren Einschränkungen mussten viele liebgewonnene und traditionelle Veranstaltungen in Lörrach, wie beispielsweise der Weihnachtsmarkt oder die von einem Programm begleiteten Türchenöffnungen des Adventskalenderhäuschens auf dem Chesterplatz, abgesagt werden. Dennoch möchte die Stadtverwaltung ein weihnachtliches Ambiente in der Stadt schaffen und lädt alle Bürgerinnen und Bürger dazu ein, sich mit geschmückten Adventsfenstern daran zu beteiligen.

Gewinnspiel
Als Anreiz zum Mitmachen dient ein Gewinnspiel auf den städtischen Social-Media-Kanälen. Ab Freitag, 27. November können Fotos von geschmückten Lörracher Adventsfenstern eingesendet werden. Jede Woche, insgesamt dreimal, werden zehn eingegangene Bilder auf den offiziellen Facebook- und Instagram-Accounts der Stadt veröffentlicht und zur Abstimmung freigegeben. Gewinner ist das Foto, das innerhalb des Abstimmungszeitraums die meisten Likes gewinnen kann. Hierfür werden die Likes auf Instagram und Facebook zusammengezählt. Zu gewinnen gibt es jeweils ein "Lörrach-Paket" mit Pro-Lörrach-Gutscheinen im Gesamtwert von 100 Euro sowie das neue Stadtbuch Lörrach 2020.

Teilnahmemöglichkeit
Über die E-Mail-Adresse socialmedia@loerrach.de können Bilder von Adventsfenstern aus Lörrach und entsprechende Daten zu Name, Adresse und Kontaktmöglichkeit eingesendet werden. Auch per Direktnachricht können Fotos sowie Personen- und Kontaktdaten gesendet werden. Alle Lörracherinnen und Lörracher können ihre geschmückten Adventsfenster auch auf den eigenen Social-Media-Kanälen mit #adventszeitinlörrach und Markierung des städtischen Accounts veröffentlichen und teilen. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel muss jedoch eine E-Mail oder Direktnachricht mit dem jeweiligen Bild sowie Personendaten gesendet werden.

Ablauf
Insgesamt wird es drei Runden mit jeweils einem Gewinner geben. Der Einsendungszeitraum startet Freitagnachmittags 17 Uhr und endet Donnerstagnacht 23:59 Uhr. Falls mehr als zehn Bilder pro Einsendezeitraum eingesendet werden, behält sich die Stadtverwaltung vor, aus allen eingesendeten Fotos eine Auswahl zu treffen. Im Anschluss an den Einsendungszeitraum können von Freitag bis Montag alle Facebook- und Instagram-Nutzer für ihren Favoriten abstimmen. Alle Likes auf Facebook und Instagram werden zusammengezählt. Das Adventsfoto, das die meisten Stimmen erhält, gewinnt. Die Gewinner werden daraufhin durch die Stadt kontaktiert.

Alle Teilnahmebedingungen und Details für das Gewinnspiel "Adventsfenster in Lörrach" sind unter www.loerrach.de/gewinnspiel zu finden.

Weitere Beiträge von Presse-Info Stadt Lörrach
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code Das könnte Sie aus Lörrach auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte & Gemeinden" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald