GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

10. Oct 2018 - 12:27 Uhr

Vorsicht vor Datenschutzabzocke - IHK Südlicher Oberrhein warnt vor Betrugsversuch mit Fax im Wege der Datenschutzgrundverordnung

Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Derzeit versendet die sogenannte DAZ Datenschutzauskunft-Zentrale aus Oranienburg „eilige Fax-Mitteilungen“.

Mit dem behördenähnlich aufgemachten Schreiben werden Unternehmen aufgefordert, bestimmte Daten zu vervollständigen und zurückzufaxen. Die IHK warnt Unternehmen davor, diese Schreiben zu beantworten. Sie stellen einen Betrugsversuch dar.

Im aktuellen Betrugsversuch als „eilige Fax-Mitteilungen“ sollen gewerbliche Betriebe zum Basisschutz nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erfasst werden. Die behördenähnlich aufgemachten Schreiben fordern Unternehmen dazu auf, bestimmte Daten zu vervollständigen, mit einer Unterschrift zu bestätigen und zurückzufaxen. Die Rückantwort ist meist mit einer kurzen Frist versehen und der Angebotscharakter nebst der Bepreisung von mehreren hundert Euro werden im Kleingedruckten versteckt. Mit der Unterschrift wird demnach gleichzeitig ein "Leistungspaket Basisdatenschutz" für 149 Euro erworben sowie ein jährlicher Beitrag von 498 Euro für eine dreijährige Mindestlaufzeit vereinbart. „Diese Schreiben haben nichts mit behördlichen Schreiben durch die Datenschutzaufsicht zu tun und müssen keinesfalls beantwortet werden“, warnt Markus Czogalla, Justiziar und Leiter des Geschäftsbereichs Recht und Steuern bei der IHK Südlicher Oberrhein.

Unternehmen, die das Fax bereits unterzeichnet und zurückgesendet haben, können ihre Erklärung widerrufen und anfechten. „Betroffene Unternehmen sollten sich auch auf jeden Fall bei uns melden. Wir werden die anfallenden Beschwerden bei der IHK sammeln und der Bundesnetzagentur mitteilen“, sagt Czogalla.

(Medieninfo: IHK Südlicher Oberrhein, Freiburg, 10.10.2018)


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher/Wirtschaft" anzeigen.

Info von Medieninfo (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald