GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Schwarzwald-Baar-Kreis - Donaueschingen

8. Jan 2019 - 14:14 Uhr Fasnetfeier war ein erster Höhepunkt der Fürstenberg Brauerei in 2019
Feierten den Auftakt der Fasnetsaison ausgelassen mit zahlreichen Narren aus der Region: Fürstenberg-Geschäftsführer Georg Schwende (Vierter von links) und die beiden für das Bieretikett ausgewählten Zünfte (Hexenzunft Villingen e.V. 1969 und Urviecherzunft Bad Dürrheim e.V.).

Foto: Fürstlich Fürstenbergische Brauerei GmbH
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Fasnetfeier war ein erster Höhepunkt der Fürstenberg Brauerei in 2019 - 250 Narren feierten ausgelassen im Schalander

Die Fasnetfeier der Fürstenberg Brauerei „ist auch in diesem Jahr der erste Höhepunkt in unserem Terminkalender“, verkündete Geschäftsführer Georg Schwende gestern Abend gut gelaunt bei der Begrüßung der über 250 Narren aus der ganzen Region. Mit seiner humorvollen Art hat sich der Brauereichef bei den Fasnetvertretern längst einen Namen gemacht, zeugen seine launigen Worte zu diesem Anlass doch stets für beste Unterhaltung.

Für den gelungenen musikalischen Auftakt sorgten im Schalander die „Brotäne Herdepfl“, die mit moderner alternativer Blasmusik gleich eindrucksvoll bewiesen, warum sie beim SWR-Blechduell den dritten Platz belegten. Die hauseigene Brauereikapelle stimmte bei der Eröffnung traditionsgemäß den Donaueschinger Narrenmarsch an, zu dem die Vertreter der zwei Hauptzünfte „Villinger Hexen“ und „Urviecher aus Bad Dürrheim“, die in diesem Jahr die Bieretiketten der Fürstenberg Brauerei zieren, gemeinsam mit Georg Schwende einmarschierten.

Nach dem Essen sorgten als Überraschungsgäste die beliebten "Los Ämol" und das Baaremer Original „Dedl“ für beste Unterhaltung. Für ihre schwungvollen Darbietungen erhielten die Künstler den verdienten rauschenden Applaus.

(Presseinfo: Fürstlich Fürstenbergische Brauerei GmbH, 08.01.2019)

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Donaueschingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher/Wirtschaft" anzeigen.

Info von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald