GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Breisgau-Hochschwarzwald - Breisgau-Hochschwarzwald

1. Jul 2022 - 15:02 Uhr

14. bis 22. Juli: "Faszination Erde - Deine Zukunft" - Aktionswoche Geodäsie auch im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald


Vom 14. bis 22. Juli läuft in Baden-Württemberg die diesjährige Aktionswoche Geodäsie. Unter dem Motto „Faszination Erde – Deine Zukunft“ können Schülerinnen und Schüler die vielfältigen Tätigkeitsfelder der Geodäten kennenlernen. Wo steht mein Haus? Wie weit ist es bis nach China? Wie entsteht eine Karte? Warum ist Geodäsie so wichtig für unser alltägliches Leben? Was hat Geodäsie mit GPS, Highspeed-Internet, autonomen Fahren, Navigationssystemen und Hochwasserschutz zu tun? Wie wird man eigentlich Geodät, und wie sieht das Berufsbild aus? Dies und vieles mehr wird während der Aktionswoche erklärt.

Auch im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald bieten die Fachbereiche "Vermessung und Geoinformation" und "Flurneuordnung" des Landratsamtes verschiedene Informations- und Mitmachveranstaltungen an.

Im Hochschwarzwald finden die Vermessungsaktionen am 14. Juli in Titisee- Neustadt an der Hochfirstschanze statt. Dort werden an mehreren Mitmachstationen die Aufgaben eines Vermessungstechnikers unter dem Motto "Sprung in die Vermessung " angeboten. Dabei werden sowohl einfache Vermessungsgeräte als auch High-Tech Vermessungsinstrumente eingesetzt. Die Stationen sind so aufgebaut, dass die Schülerinnen und Schüler selbständig unter Anleitung von Vermessungstechnikern und Ingenieuren Vermessungen durchführen.

Im Rahmen der Landesgartenschau in Neuenburg am Rhein werden am 15. und 18. Juli auf dem Gartenschaugelände Vermessungsaktionen für Schulklassen zum Thema "Vermessung zum Anfassen“ angeboten. Anhand von drei Stationen und einer Geocaching-Tour erfahren die Schüler, dass Mathematik auch im Alltag Anwendung findet. Es wird zum Beispiel die Frage "um welche Höhe müsste der Wasserpegel des Rheins steigen, damit das Schiff neben dem Amphitheater ohne fremde Hilfe losfahren könnte?", gelöst.

Am 20. Juli steht der Münsterplatz in Breisach im Mittelpunkt. Schüler ab der achten Klasse lösen in kleinen Gruppen verschiedene Aufgaben im Rahmen einer Geocaching-Tour. Die Tour beginnt am Münsterplatz und führt die Schüler auf die Spuren der historischen Stadt Breisach. Parallel dazu werden auf dem Münsterplatz mehrere Stationen zum Thema "Vermessung zum Anfassen" angeboten. Hier erfahren die Schüler, unter anderem wie die Höhe des Münsterturms in der Praxis bestimmt wird.

Weitere Informationen über die Aktionswoche Geodäsie finden sich unter der Adresse www.aktionswoche-geodäsie-bw.de.


Weitere Beiträge von LRA Breisgau-Hochschwarzwald
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Breisgau-Hochschwarzwald.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Von den Landkreisen".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald