GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Emmendingen

4. Jul 2022 - 10:01 Uhr

Landratsamt Emmendingen informiert: Elektrogeräte richtig entsorgen - Seit 1. Juli 2022 können kleinere Elektrogeräte auch bei großen Lebensmittelgeschäften und Discountern, die Elektrogeräte verkaufen, kostenlos abgegeben werden


Elektrogeräte zählen laut Abfallrecht zu den gefährlichen Abfällen, weil sie Schadstoffe wie zum Beispiel Quecksilber, Cadmium oder Asbest enthalten können. Deshalb gehören sie auf keinen Fall in die Mülltonne, egal wie klein die Elektrogeräte auch sein mögen. Dasselbe gilt für Batterien und Akkus.
Seit 1. Juli 2022 können kleinere Elektrogeräte (Anhaltspunkt ist eine Länge der Geräte bis maximal 25 Zentimeter) nicht nur wie bisher bei Elektrohändlern, sondern auch bei großen Lebensmittelgeschäften und Discountern, die Elektrogeräte verkaufen, kostenlos abgegeben werden. Dies ist unabhängig von einem früheren Kauf oder neuen Kauf.
Elektrogeräte werden weiterhin auch auf allen zwölf Recyclinghöfen des Landkreises angenommen – von den blinkenden Schuhen bis zur Waschmaschine gilt dies für jegliche Elektrogeräte aus Haushalt und Garten sowie Geräte der Informationselektronik. Lediglich für Kühlgeräte gibt es drei gesonderte Sammelstellen: Deponie Kahlenberg in Ringsheim, Fa. 48 ° Süd in Herbolzheim und Fa. Remondis in Riegel. Batterien und Akkumulatoren müssen vor der Entsorgung aus den Geräten entfernt werden. Diese werden auf den Recyclinghöfen in gesonderten Behältern gesammelt. Geräte, bei denen sich der Akku nicht entfernen lässt, werden ebenfalls in einem extra Container gesammelt. Die Recyclinghofbetreuer helfen gerne weiter. Für große Haushaltsgeräte wie Kühlgeräte, Waschmaschinen, Geschirrspüler etc. besteht darüber hinaus die Möglichkeit, die Geräte direkt vor der Haustür abholen zu lassen. Hierzu muss mittels der Kühlgeräte- oder der Schrottkarte vom Abfallkalender ein Abholtermin beantragt werden. Auf der Internetseite des Landkreises kann auch online die Abholung beauftragt werden. Möbel mit elektrischen Funktionen wie der Massagesessel und der elektrische Bettrost können ausschließlich per Abholung entsorgt werden. Übrigens: Elektrogeräte enthalten viele wertvolle Wertstoffe, die beim Recycling zurückgewonnen werden können. Das heißt, jedes Elektrogerät, das bei den Rücknahmestellen abgeben wird, ist ein wichtiger Beitrag zur Ressourcenschonung.


Weitere Beiträge von Landratsamt Emmendingen
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Von den Landkreisen".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald