GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Landkreis Emmendingen

7. Dec 2023 - 15:15 Uhr

Ab Fahrplanwechsel (10. Dezember): Testphase für mehr Fahrplanstabilität auf der Elztalbahn - Einzelne Züge sollen im Bahnhof Waldkirch statt in Gutach kreuzen

Elztalbahn

RT-Archivbild
Elztalbahn

RT-Archivbild

Mit dem Fahrplanwechsel ab 10. Dezember 2023 startet auf der Elztalbahn – Linie S 2 der Breisgau-S-Bahn - eine Testphase für mehr Fahrplanstabilität: Für vier Verbindungen am Vormittag soll die Kreuzung der Züge nicht mehr in Gutach erfolgen, sondern schon im Bahnhof in Waldkirch. Die Fahrzeiten werden dafür angepasst. Betroffen sind die vier Züge, die den Hauptbahnhof Freiburg von Montag bis Freitag um 9:05 Uhr, um 10:05 Uhr sowie um 11:05 Uhr und 12:05 Uhr verlassen. Sie haben künftig in Waldkirch einen verlängerten Aufenthalt von rund neun Minuten und fahren um 9:32 Uhr, um 10:32 Uhr sowie um 11:32 Uhr und 12.32 Uhr weiter zum Endhalt für diese Verbindungen nach Bleibach.

Durch die Wartezeit der Züge im Bahnhof in Waldkirch sollen auftretende Verspätungen aufgefangen werden können, weil die Züge längere Pufferzeiten für die Begegnung haben und die Strecke nicht blockieren. Damit würden sich Verspätungen nicht mehr auf andere Fahrten übertragen.

„Mit dieser Umstellung wollen wir insgesamt mehr Fahrplanstabilität auf der Elztalbahn erreichen“, erklärt Landrat Hanno Hurth.

Nach rund vier Monaten sollen im kommenden Frühjahr eine Bilanz gezogen und die Erfahrungen ausgewertet werden.

Die Testphase geht auf eine Initiative der Zukunftskommission zur Weiterentwicklung der Breisgau-S-Bahn zurück. In dieser Kommission arbeiten das Land Baden-Württemberg, der Zweckverband Regio-Nahverkehr (ZRF), die Deutsche Bahn und die SWEG zur Verbesserung des Verkehrs auf der Breisgau-S-Bahn zusammen. Die Zukunftskommission prüft unter anderem die Möglichkeiten, wie sich Verspätungen reduzieren lassen, die auf die starke betriebliche Abhängigkeit der Elztalbahn von der Rheintalbahn zurückzuführen sind.
Der Wechsel des Kreuzungsbahnhofs nach Waldkirch gilt nur für die vier genannten Fahrten am Vormittag. Für alle anderen Verbindungen auf der Elztalbahn bleibt es beim bisherigen Fahrplan und auch bei der Kreuzung im Bahnhof in Gutach.


Weitere Beiträge von Landratsamt Emmendingen
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Landkreis Emmendingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Von den Landkreisen".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald