GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

12. Mar 2018 - 13:31 Uhr

19. März: Glückstraining mit Lachyoga in Freiburg - Angebot zum "World Happiness Day"

Der Internationale Tag des Glücks wird seit 2012 am 20. März gefeiert. Glück und Wohlbefinden sind Ziele, die uns alle umtreiben. Glück ist ein sehr vielschichtiger Begriff, der Empfindungen vom momentanen Glücksgefühl bis zu anhaltender Glückseligkeit einschließt.

Allerdings raten die Glücksforscher dazu, alle Gefühle bewusst zu machen und diese zulassen - auch die unangenehmen wie Trauer, Angst oder Wut. Außerdem besteht die Gefahr eher unglücklich zu werden, wenn wir dem Glück allzu sehr hinterherzurennen.

Es gibt einen einfachen Weg, unser Glücksempfinden bewußt zu verstärken. Denn beim intensiven Lachen spüren wir sie, die Glückshormone. Ihre Wirkung beeinflusst unser psychisches und physisches Wohlbefinden. Optimismus, Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl werden gesteigert. Drei Beispiele, wie sich die „Chemie des Glücks“ messen läßt:

1. Serotonin ist ein Hormon sowie Neurotransmitter, das für die Informationsverarbeitung im Gehirn wichtig ist. Bei Serotoninmangel kommt es häufig zu Depressionen und psychischen Erkrankungen. Serotonin hat außerdem Einfluss auf das Stress-Hormon Cortisol und übernimmt verschiedene Kontrollfunktionen im Herz-Kreislaufsystem und im Darm.
2. Dopamin ist ein Botenstoff der für Antriebssteigerung und Motivation sorgt.
3. Endorphin, bekannt als das Glückshormon schlechthin, reduziert Angst, sorgt für Hochstimmung und hilft gegen Schmerzen.

Wir produzieren einen Cocktail von Glückshormonen, wenn wir lachen. Und zwar ab dem Moment, wenn beide Mundwinkel nach oben gehen und unsere Augen mitlachen. Deshalb unser Tipp zum Weltglückstag: Sorgen Sie dafür, das Sie täglich etwas zu lachen haben.

Die interessante Botschaft ist: Man lacht, wenn man glücklich ist und man ist glücklich, wenn man lacht! Mit etwas Übung und regelmäßigem Training können wir definitiv unsere Glücksgefühle fördern. Der Aufwand lohnt sich.

Unser Tipp: Glückstraining mit Lachyoga am 19.3. um 19 Uhr. Habsburgerstr. 107a, 79104 Freiburg Carolushaus, Saal Friedrichsbrücke EG. 60 Min. 11,11 €. Anmeldung nicht erforderlich.

(Presseinfo: Humorcoach Bärbel Hinz-Käfer, 12.03.2018)


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Vorschau/Anmeldungen" anzeigen.

Info von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald