GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Emmendingen

18. Jun 2019 - 10:43 Uhr Miss-A-Klasse 2018: Vorjahressiegerin Fabienne Schleunung

Bis zum 25. Juni können sich weitere Bewerberinnen auf der Homepage des Autohaus Schmolck für die Teilnahme anmelden. 

REGIOTRENDS-Archivbild: Reinhard Laniot
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Erfolgskonzept geht in die dritte Runde - BZ-Food Truck Fest beim Emmendinger Autohaus Schmolck am 29. Juni - Bis zum 25. Juni können sich weitere Bewerberinnen für die "Miss-A-Klasse" beim Autohaus Schmolck anmelden

Erfolgskonzept geht in die dritte Runde - BZ-Food Truck Fest beim Emmendinger Autohaus Schmolck am 29. Juni - Bis zum 25. Juni können sich weitere Bewerberinnen für die "Miss-A-Klasse" beim Autohaus Schmolck anmelden

Food Trucks, Autos und Party, das beliebte Familienevent im Emmendinger Autohaus Schmolck geht am 29. Juni in die dritte Runde. Das gemeinsam mit der Badischen Zeitung (BZ) organisierte Fest wurde in den letzten zwei Jahren zum Renner und hat sich einen festen Platz im Emmendinger Veranstaltungskalender gesichert.

„Wir wollen ein Fest für die ganze Familie feiern“, sagt Schmolck-Geschäftsführer Jürgen Henninger beim heutigen Pressetermin zum bevorstehenden 3. Food Truck Fest. „Es ist uns gelungen, 12 Food Trucks für das Event zu verpflichten, die für ein vielseitiges Speisenangebot sorgen werden“, erläutert Projektmanager Janis Adam von der BZ. „Wir werden diesmal auch dafür Sorge tragen, dass die Trucks nicht so früh ausverkauft sind“, spricht Adam den einzigen Wermutstropfen der letztjährigen Veranstaltung an. Damals waren die meisten Food Trucks bereits um 19 Uhr ausverkauft.

Neben den 12 Trucks, von denen drei süße Spezialitäten anbieten werden, ist auch wieder der Lions Club Emmendingen mit seiner legendären Erdbeerbowle am Start. Zusätzlich zum klassischen Sommergetränk werden die Lions Brüder diesmal auch das leckere „Emmendinger Bier“ anbieten. Mit dem Erlös unterstützen die Lions das Projekt „Schulbauernhof“ auf der Hochburg.

Die Organisatoren haben für das Fest auf dem Hof des Autohauses einige Attraktionen bereitgestellt. Neben Hüpfburg und Spielmobil veranstalten die Organisatoren ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen. Der beliebte Segway-Parcours ist genauso wieder da wie der Hubsteiger, von dem aus Selfies in luftiger Höhe geschossen werden können. Für Unterhaltung sorgt, wie im Vorjahr DJ „Mister T.“.

Ein Highlight wird die Neuauflage der Wahl zur Miss A-Klasse. Wieder haben sich bis heute über 30 junge Damen gemeldet, um sich um den beliebten Titel zu bewerben. Bis zum 25. Juni können sich weitere Bewerberinnen auf der Homepage des Autohaus Schmolck für die Teilnahme anmelden.
Die Jury, zusammengesetzt aus der Vorjahressiegerin Fabienne Schleunung, Medienspezialistin Claudia Hanke, Verkaufsleiter Mike Mack, Marketingchef Michael Gleichauf und Geschäftsführer Jürgen Henninger, treffen eine Vorauswahl von 10 Bewerberinnen, die sich am Food Truck Fest ab 18 Uhr präsentieren werden. Aus diesen Kandidatinnen wird die Jury dann die neue Miss A-Klasse und zwei weitere Preisträgerinnen wählen. Die Siegerin bekommt für ein halbes Jahr eine A-Klasse zur Verfügung gestellt. Der zweite und der dritte Preis sind ebenfalls eine A-Klasse für eine Woche bzw. ein Wochenende. Moderiert wird die Wahl zur Miss A-Klasse von Manfred Schäfer.

Wie in den Vorjahren richten die Organisatoren einen Busshuttle ein, der im 20-Minuten-Takt zwischen der Innenstadt und dem Autohaus verkehrt. „Wir hoffen, dass möglichst viele Besucher diesen Shuttle nutzen, da wir hier auf dem Gelände über sehr wenig Parkplätze verfügen“, erklärt Jürgen Henninger.

Das Food Truck Fest beginnt am 29. Juni um 11 Uhr und dauert bis 21 Uhr. Für alle Besucher, die ein neues Fahrzeug suchen, hält das Autohaus noch ein extra Schmankerl bereit. „Auf jedes Fahrzeug, das auf dem Hof steht, erhält der Käufer einen Bonus im Wert von 750 Euro in Form eines Grills und einer Werkstattgutschrift“, so Geschäftsführer Jürgen Henninger.

>> REGIOTRENDS-Food- Truck-Service:

- six-o-eight: Burger

- Mampfwalze: Burger

- Lions: Craft Beer/Bowle

- Monkey Crew: Burger

- Herzhaft Wild: Wildspezialitäten

- Donuts: Donuts

- Mr.Nice Fries: Pommes

- Lieblingsessen: Diverses

- Blümchen: black forest tapas

- TANA THAI: Thai

- Hofeis: Hofeis

- Kaffee- & Waffelspezialitäten: Kaffee & Waffeln

- Flying Bar: Cocktails

- Weingut Weber: Wein & Sekt

- Kalte Sofie: Kalte Sofie

- Getr. HERR: Alkfr. Getr. + Bier

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Vorschau/Anmeldungen" anzeigen.

Info von EM-extra - RT-Lokalteam Emmendingen
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald