GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Denzlingen

7. Jan 2020 - 12:04 Uhr 17./18. Januar: Benefizkonzert zugunsten von „Tigerherz… wenn Eltern Krebs haben“ in Denzlingen.
Paradise & Friends

Foto: Universitätsklinikum Freiburg - Gunnar Schlatterer
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

17./18. Januar: Benefizkonzerte zugunsten von „Tigerherz… wenn Eltern Krebs haben“ in Denzlingen - „Paradise & Friends“ spielen im Kultur- und Bürgerhaus

„Paradise & Friends“ spielen am 17. und 18. Januar 2020 zugunsten von „Tigerherz… wenn Eltern Krebs haben“, ein Angebot der Psychosozialen Krebsberatung am Tumorzentrum Freiburg – CCCF des Universitätsklinikums Freiburg

„Paradise & Friends“ spielen am Freitag, 17. Januar 2020 und am Samstag, 18. Januar 2020 im Kultur und Bürgerhaus Denzligen (Stuttgarter Straße 30, 79211 Denzlingen) zugunsten von „Tigerherz… wenn Eltern Krebs haben“, ein Angebot der Psychosozialen Krebsberatung am Tumorzentrum Freiburg – CCCF des Universitätsklinikums Freiburg. Der Einlass für die beiden Konzerte beginnt um 19 Uhr, die Musik startet ab 20 Uhr. Eine Karte kostet 20 Euro und ist entweder online unter www.paradise-band.de/tickets oder bei Schreibwaren Markstahler in Denzlingen erhältlich.

Die Band „Paradise“ ist eine sechsköpfig besetzte Live-Band, die seit über 30 Jahren im süddeutschen Raum für hochwertige Cover von Pop-, Rock- und Soulklassikern bekannt ist. Ein druckvoller, kompakter Sound entsteht durch die Besetzung mit Bass, Gitarre, Keyboards, Schlagzeug und Gesang. Auch Slapstick-Nummern und Parodien finden dabei den Weg in das Programm. Bei den Benefizkonzerten wirken mehrere „Friends“ der Band mit. So wird der Klangkörper mit Streichern, Bläsern, Chor und mehreren Solisten erweitert. Insgesamt werden bis zu 20 Musiker gemeinsam auf der Bühne miteinander musizieren.

Das Angebot „Tigerherz… wenn Eltern Krebs haben“ richtet sich an Familien, in denen ein Elternteil an Krebs erkrankt ist. Das Ziel ist es, der ganzen Familie zu helfen, indem in dieser schweren Situation auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen wird. Mit den Kindern und Jugendlichen wird einzeln oder in Gruppen gearbeitet, oft kreativ mit verschiedenen Materialien. Es wird Raum für Gefühle geboten und Ängste werden angesprochen, außerdem gehören auch Spaß und Lachen dazu. Das Tigerherz-Beratungsangebot richtet sich an Eltern, Großeltern, Lehrer, Erzieher, Fachpersonal und interessierte Menschen. Alle Angebote sind kostenfrei und werden ausschließlich über Spendengelder finanziert.

(Presseinfo: Universitätsklinikum Freiburg, 07.01.2020)

Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Denzlingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Vorschau/Anmeldungen" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg













Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald