GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

7. Jul 2020 - 16:37 Uhr

20. Juli: Kostenloses Webinar "CE-Kennzeichnung" - Online-Informationsveranstaltung der IHK Südlicher Oberrhein

Bestimmte Produkte, so will es die EU-Gesetzgebung, benötigen ein CE-Kennzeichen. Allerdings gibt es mehr als 20 Richtlinien, die festlegen, für welche Produktkategorien die Kennzeichnung notwendig ist. Dabei muss der Unternehmer das CE-Zeichen eigenverantwortlich anbringen. Unterstützung gibt es bei der kostenlosen Online-Informationsveranstaltung der IHK Südlicher Oberrhein am 20. Juli.

„Die CE-Kennzeichnung soll für den europäischen Binnenmarkt einen Mindest-Sicherheitsstandard für technische Produkte festlegen und damit einen Beitrag zu einem freien Warenverkehr in Europa leisten“, erläutert Philipp Klemenz von der IHK Südlicher Oberrhein. „Das CE-Kennzeichen verhindert also, dass jeder Staat in Europa einzelstaatliche Bestimmungen für technische Produkte erlässt.“ Vorteil für den Unternehmer: er erhält Zugang zum gesamten Binnenmarkt, ohne dass Einzelgenehmigungen bei 27 nationalen Behörden eingeholt werden müssen. Klemenz: „Damit besitzt das Produkt sozusagen einen technischen Reisepass.“

Für Unternehmer, die Hilfe bei der Erstellung dieses Reisepasses benötigen, bietet die IHK Südlicher Oberrhein am Montag, 20. Juli, von 17 bis 19 Uhr eine kostenlose Veranstaltung in Form eines Webinars an. Experte Dr. Oliver Kirchwehm von SafetyKon erläutert die Grundlagen und beantwortet Fragen zum Thema. „Die Einhaltung der Richtlinien ist zwingend erforderlich; im schlimmsten Fall drohen strafrechtliche Sanktionen bei Missachtung“, warnt Klemenz.

Das kostenlose Webinar findet am Montag, 20. Juli, von 17 bis 19 Uhr über Microsoft Teams statt. Anmeldung über die Webseite der IHK Südlicher Oberrhein, www.suedlicher-oberrhein.ihk.de, unter Eingabe der Nummer 126135175 in das Suchfeld. Der Link zur Teilnahme am Webinar wird mit der Anmeldebestätigung verschickt. Fragen zum Termin beantwortet Petra Laumen, Telefonnummer: 0761/3858-262, E-Mail-Adresse: petra.laumen@freiburg.ihk.de.

(Presseinfo: IHK Südlicher Oberrhein, 07.07.2020)

Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Vorschau/Anmeldungen" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg













Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald