GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Regionales » Textmeldung

Kreis Lörrach - Todtnau

13. Sep 2021 - 10:23 Uhr

Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer ernennt Christoph Glaisner aus Todtnau zum neuen Bezirksbrandmeister - Christoph Glaisner sieht sich durch seine vielfältigen Erfahrungen gut gerüstet für die neuen Aufgaben

Kreisbrandmeister Christoph Glaisner, Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer

Bild: RP Freiburg
Kreisbrandmeister Christoph Glaisner, Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer

Bild: RP Freiburg

Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer hat Christoph Glaisner am Montag zum Bezirksbrandmeister des Regierungsbezirks Freiburg ernannt. Der 45-jährige Todtnauer war vorher hauptamtlich als Kreisbrandmeister im Landkreis Lörrach tätig. In der ebenfalls hauptamtlichen Funktion des Bezirksbrandmeisters folgt er Adrian Wibel aus Remseck (Landkreis Ludwigsburg) nach, der das Amt fünf Jahre lang innehatte und jetzt wieder in seine alte Heimat als Bezirksbrandmeister an das Regierungspräsidium Stuttgart gewechselt ist.

„Wir freuen uns, dass mit Christoph Glaisner ein im Rettungs- und Feuerwehrwesen erfahrener Kollege das wichtige Amt des Bezirksbrandmeisters übernimmt. In dieser Tätigkeit wird er zur Sicherheit und damit zur Lebensqualität im Regierungsbezirk Freiburg beitragen“, betonte Regierungspräsidentin Schäfer. In diesem Zusammenhang verwies sie auf die großen Herausforderungen, die der Klimawandel für die Feuerwehren mit sich bringe. Als Bezirksbrandmeister ist Glaisner künftig zuständig für die Aufsicht über die nachgeordneten Behörden im Feuerwehrwesen, die finanzielle Förderung des Feuerwehrwesens und die Unterstützung der Einsatzleiter bei Feuerwehreinsätzen. Zudem wird er den Landkreisen und Gemeinden bei der Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen und –geräten beratend zur Seite stehen.

Glaisner ist seit über 30 Jahren in der freiwilligen Feuerwehr engagiert. Nach einer Ausbildung in der Kommunalverwaltung und einer weiteren Ausbildung zum Rettungsassistenten war er viele Jahre im Rettungsdienst tätig. Sieben Jahre übte er im Anschluss das Amt des Kreisbrandmeisters am Landratsamt Lörrach aus. Die neuen Herausforderungen als erster Feuerwehrmann im Regierungsbezirk nimmt er gerne an: „Durch meine vielfältigen Erfahrungen sowie mein grenzüberschreitendes Netzwerk sehe ich mich für die neuen Aufgaben gut gerüstet“, so Glaisner. Im RP wird er dem Referat für Polizeirecht, Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst angehören.


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Todtnau.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Regionales".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg

















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald