GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Waldkirch-Kollnau

8. Dec 2023 - 23:24 Uhr

Ausgelöster Heimrauchmelder führt zu Brand in Wohnung in Kollnau - Einsatz für die Feuerwehr-Abteilungen Kollnau und Waldkirch

Bild: Feuerwehr-Abteilung Waldkirch
Bild: Feuerwehr-Abteilung Waldkirch

Freitagabend meldeten Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Werkheimstraße in Kollnau, dass in einer Wohnung Heimrauchmelder Alarm schlugen. Da sich dort auf Rufen, Klopfen und Klingeln niemand meldete, öffnete ein Nachbar mit einem Zweitschlüssel die betreffende Wohnung. Er stellte eine starke Verrauchung fest, sah keine Personen, rettete aber noch den Hund der dort lebenden Familie und begab sich mit ihm umgehend ins Freie. Die hinzualarmierten Abteilungen Kollnau und Waldkirch schickten Atemschutztrupps in die Räumlichkeiten. Personen wurden glücklicherweise keine gefunden - wie sich kurz darauf feststellen ließ befand sich die ganze Familie zu diesem Zeitpunkt außer Haus. Das Feuer, welches sich noch in der Entstehung befand, konnte noch vor der weiteren Ausdehnung gelöscht werden.

Personen kamen nach ersten Angaben nicht zu Schaden, auch der Hund war soweit wohlauf. Die Polizei wurde hinzugezogen, welche die Ermittlungen zur Brandentstehung aufgenommen hat. Die Schadenshöhe muss ebenfalls noch beziffert werden. Werkheimstraße
erstellt von Thilo Haberstroh — zuletzt verändert: 08.12.2023 22:00
08.12.2023 Einsatz für die Abteilungen Kollnau und Waldkirch
Ausgelöster Heimrauchmelder, Brand in Wohnung, Werkheimstraße

Freitagabend meldeten Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Werkheimstraße in Kollnau, dass in einer Wohnung Heimrauchmelder Alarm schlugen. Da sich dort auf Rufen, Klopfen und Klingeln niemand meldete, öffnete ein Nachbar mit einem Zweitschlüssel die betreffende Wohnung. Er stellte eine starke Verrauchung fest, sah keine Personen, rettete aber noch den Hund der dort lebenden Familie und begab sich mit ihm umgehend ins Freie.
Die hinzualarmierten Abteilungen Kollnau und Waldkirch schickten Atemschutztrupps in die Räumlichkeiten. Personen wurden glücklicherweise keine gefunden - wie sich kurz darauf feststellen ließ befand sich die ganze Familie zu diesem Zeitpunkt außer Haus. Das Feuer, welches sich noch in der Entstehung befand, konnte noch vor der weiteren Ausdehnung gelöscht werden.

Personen kamen nach ersten Angaben nicht zu Schaden, auch der Hund war soweit wohlauf. Die Polizei wurde hinzugezogen, welche die Ermittlungen zur Brandentstehung aufgenommen hat. Die Schadenshöhe muss ebenfalls noch beziffert werden.


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Waldkirch-Kollnau.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald