GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Freizeit-Tipps » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Freiamt

Aktuelle Presseinformationen der Tourist-Information Freiamt - Veranstaltungs-Übersicht für KW 20: Kunstausstellung, Wanderungen, Mühlenfest

Kunstausstellung im Kurhaus Freiamt - Die Künstlerin Irene Ulrich aus Merzhausen stellt aus.
Werk von Irene Ulrich
Kunstausstellung im Kurhaus Freiamt - Die Künstlerin Irene Ulrich aus Merzhausen stellt aus.
Werk von Irene Ulrich

Kunstausstellung im Kurhaus Freiamt - Die Künstlerin Irene Ulrich aus Merzhausen stellt aus:

Die Künstlerin Irene Ulrich aus Merzhausen stellt bis zum 31. Mai 2024 im Kurhaus Freiamt ihre Bilder unter dem Titel „Die Sinnlichkeit von Rezepten“ aus.

Irene Ulrich lebt und arbeitet seit 1982 in Merzhausen/Freiburg. Sie sagt von sich: „Ich bin anwesend d.h. ‚im Moment‘, höre zu und beobachte, was geschieht, und genieße so das Tun. Materialien und Methoden sind die Triebfedern im Prozess, um eine persönliche Antwort auf meine Inspirationsquellen zu finden.“

In ihrer aktuellen Ausstellung in Freiamt rückt die Künstlerin eine längst obsolet erscheinende Kunstform – die Handschrift – ins Rampenlicht. Es ist nicht ihre Handschrift, die hier gefeiert wird, sondern zum einen die gewissenhaft und akkurat geformte Schrift einer Französin, die eine ganze Kladde mit liebevoll notierten Rezepten gefüllt hat. Einige Abbildungen deuten darauf hin, dass die Rezeptbeschreibungen vermutlich aus der Mitte des letzten Jahrhunderts stammen. Zum anderen werden die Handschriften von Irene Ulrichs Mutter, Tante, Oma/Uroma mit deutschen Traditionsrezepten präsentiert, eine Serie, die gerade erst fertig gestellt wurde.

Als Künstlerin, die in Mischtechnik auf Basis von Acrylfarben gestaltet, spielen Fundstücke und Collagen bei Irene Ulrich immer eine Rolle im Entstehungsprozess. Sie geben Struktur und Richtung im Arbeitsprozess, helfen eine Idee zu erforschen, sie zu umkreisen. Im Dialog mit den Werkzeugen und Materialien entwickelt sich so langsam das Bild.

Schrift, Sprache und Musik sind die Inspirationsquellen von Irene Ulrich. Die Kombination von Farbe und Materie lässt farbreiche, abstrakte Gemälde entstehen, die dennoch einen ganz realen Bezug haben. Mit den Bildern und den heute noch beliebten französischen Traditionsrezepten hat die Künstlerin außerdem ein Buch in deutscher und französischer Sprache erstellt – für das Nachkochen und den persönlichen Genuss.

Die Ausstellung „Die Sinnlichkeit von Rezepten“ ist bis zum 31. Mai 2024, täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Die Ausstellungszeiten können aufgrund von Veranstaltungen im Ausstellungsraum kurzfristig abweichen.


Geführte Wanderungen in Freiamt:
14.05.2024 | Über die Gumme
21.05.2024 | Zur Hochwasser-Tanne

Die Tourist-Information Freiamt bietet am Dienstag, den 14.05.2024 eine Wanderung mit dem Titel „Über die Gumme“ mit dem Wanderführer Karl-Hermann Stegmann an. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr beim Gasthaus Heidhof.

Die Tourist-Information Freiamt bietet am Dienstag, den 21.05.2024 eine Wanderung mit dem Titel „Zur Hochwasser-Tanne“ mit dem Wanderführer Hermann Gebhardt an. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr beim Gasthaus Hintere Höfe.

Die geführten Wanderungen sind kostenlos.
Gutes Schuhwerk und witterungsentsprechende Kleidung werden empfohlen.
Nähere Informationen zu den geführten Wanderungen finden Interessierte auf der Seite www.tourismus.freiamt.de unter dem Punkt geführte Wanderungen.


Mühlenfest in der Schillingerhofmühle in Freiamt in Verbindung mit dem "Deutschen Mühlentag":

Am Pfingstsonntag, den 19. Mai und Pfingstmontag, den 20. Mai 2024 findet jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr das Mühlenfest in der Schillingerhofmühle in Freiamt-Keppenbach (Pechofen 5) statt.

Zum Mühlenfest gibt es Programm und musikalische Unterhaltung. Geboten werden Mühlenbesichtigungen, Vorführungen und Brauchtumsdarbietungen des Heimatvereins Freiamt (z. B. Stricken, Wolle spinnen, Strohschuh flechten, Besen binden).

Am Pfingstsonntag wird Alfred Herr mit seiner steirischen Harmonika die Gäste musikalisch unterhalten. Am Pfingstmontag erklingen alt-bekannte Melodien und Volkslieder durch die Polka-Freunde Freiamt.

Die Veranstaltung ist mit Bewirtung.

Bei der Mühle stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Am Beginn der Straße "Pechofen" ist ein Parkplatz eingerichtet. Es kann auch der Transfer mit einem Kleinbus genutzt werden. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Familie Schillinger, Telefon: 07645/916219 oder 07645/632.


Weitere Beiträge von Tourist-Information Freiamt
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Mehr? Hier klicken -> Zum Kompakt-Firmenporträt


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiamt .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Freizeit-Tipps".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald