GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > Schon gelesen? » Textmeldung

Ortenaukreis - Rust

6. Dec 2023 - 13:05 Uhr

Buntes Showprogramm bei vorweihnachtlichem Nachmittag für den guten Zweck im Europa-Park in Rust genossen - „Einfach Helfen e.V.“ hatte zu Adventsstunden eingeladen

Buntes Showprogramm bei vorweihnachtlichem Nachmittag für den guten Zweck im Europa-Park in Rust genossen.
Von links: Jasmin Nopper, Hansy Vogt, Mauritia Mack, Lioba Metz, Ludwina Geiger und Karl-Heinz Debacher.

Foto: Europa-Park
Buntes Showprogramm bei vorweihnachtlichem Nachmittag für den guten Zweck im Europa-Park in Rust genossen.
Von links: Jasmin Nopper, Hansy Vogt, Mauritia Mack, Lioba Metz, Ludwina Geiger und Karl-Heinz Debacher.

Foto: Europa-Park
Bereits zum 14. Mal lud Mauritia Mack, Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins „Einfach Helfen e.V.“, am gestrigen Dienstag (05. Dezember 2023) zu den Adventsstunden ein. 700 Gäste genossen ein buntes Showprogramm bei Kaffee und Kuchen im festlich geschmückten Europa-Park Dome und engagierten sich mit ihrer Spende für den guten Zweck. Auch in diesem Jahr begeisterte der Sänger und Moderator Hansy Vogt mit eigenen Liedern das Publikum und sorgte für weihnachtliche Stimmung.

Mit persönlichen Worten begrüßte Mauritia Mack die zahlreichen Gäste im voll besetzten Europa-Park Dome: „Wir bleiben unserem Namen treu. Das heißt, wir helfen schnell, unkompliziert und unbürokratisch den Menschen und Familien in unserer Region, die durch eine schwere Krankheit oder durch ein tragisches Schicksal in große Not geraten sind. Es ist uns in dieser besinnlichen Jahreszeit ein Bedürfnis, uns sehr herzlich bei Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen zu bedanken.“ In diesem Jahr feiert der Verein „Einfach Helfen e.V.“ sein 15-jähriges Jubiläum, seither wurden hunderte Menschen in der Region unterstützt.

Bei Kaffee und Kuchen, der erneut großzügig von der Konditorei-Bäckerei Käufer aus Ettenheim und der Bäckerei Armbruster gespendet wurde, durften die Gäste ein unterhaltsames Programm genießen. Hansy Vogt berührte die Zuschauer in zauberhaftem Ambiente mit Gesang und untermalte die Bildershow der traditionellen Frauenwanderung von Ludwina Geiger und Lioba Metz. Bereits im Vorjahr unterstützte er mit seinem Auftritt die Arbeit des Vereins „Einfach Helfen e.V.“ und zeigte sich tief bewegt von der wichtigen Arbeit aller Ehrenamtlichen. Auch Jasmin Nopper sorgte mit ihrer fantastischen Stimme für weihnachtliche Stimmung. Mit seinen authentischen Mundartgeschichten voller Witz brachte Dr. Karl-Heinz Debacher die Gäste zum Lachen, während die Europa-Park Künstler das Programm durch Tanz und Akrobatik abrundeten.

Spendenkonto des Vereins „Einfach Helfen e.V.“:
Volksbank Lahr eG
IBAN: DE 18 6829 0000 0000 1122 32
BIC: GENODE61LAH

Weitere Informationen unter einfachhelfen-ev.de.

(Presseinfo: Europa-Park, 06.12.2023)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Rust.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald