GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > Schon gelesen? » Textmeldung

Ortenaukreis - Rust

7. Dec 2023 - 14:39 Uhr

RADIO REGENBOGEN Award für außergewöhnliche Stimmen - Preis-Verleihung am 19. April 2024 im Europa-Park in Rust - Gala wird erstmals von Comedy-Star Mirja Boes moderiert - Erste Preisträger und ihre Laudatoren stehen fest

RADIO REGENBOGEN Award für außergewöhnliche Stimmen.
Engelbert Gabriel (Sprecher der Geschäftsleitung Europa-Park), Andreas Ksionsek (Eventleiter von Radio Regenbogen) und Kai Fischer (Showregisseur und Radio Regenbogen-Chef).

Foto: Europa-Park
RADIO REGENBOGEN Award für außergewöhnliche Stimmen.
Engelbert Gabriel (Sprecher der Geschäftsleitung Europa-Park), Andreas Ksionsek (Eventleiter von Radio Regenbogen) und Kai Fischer (Showregisseur und Radio Regenbogen-Chef).

Foto: Europa-Park
Dunja Hayali, Moderatorin des ZDF heute journal, ist „Medienfrau 2023“ - Weitere Preisträger sind unter anderem David Garrett, James Arthur, Torsten Sträter, Fury in the Slaughterhouse und twocolors - Comedy-Star Mirja Boes ist neue Moderatorin der Verleihung am 19. April 2024 im Europa-Park - Tickets unter regenbogen.de/award


Die ersten Preisträgerinnen und Preisträger sind bekannt: Außergewöhnliche Stimmen und Fürsprecher werden am 19. April 2024 mit einem RADIO REGENBOGEN Award ausgezeichnet. Dunja Hayali, mit ihrem unermüdlichen Einsatz gegen Hass und Rassismus eine der stärksten journalistischen Stimmen in Deutschland, auch als Moderatorin des ZDF heute journal, erhält den RADIO REGENBOGEN Award als „Medienfrau 2023“.
Sein gefühlvolles Timbre beschert dem britischen Superstar James Arthur die Auszeichnung in der Kategorie „Künstler International 2023“. Kein anderer lässt die Violine so klassisch rocken wie er: David Garrett erhält den Preis in der Kategorie „Crossover 2023“.
Torsten Sträter wird als Meister des Wortes und der Komik (Comedy 2023), die Dancefloor-Regenten von twocolors in der Kategorie „Best Dance 2023“ geehrt.
Das mega-erfolgreiche Jahr für die Rocklegenden von Fury in the Slaughterhouse krönt RADIO REGENBOGEN mit dem Award für ihr Lebenswerk (Lifetime 2023). Erstmals wird die Verleihungs-Gala von Comedy-Star Mirja Boes moderiert. Weitere Preisträgerinnen und Preisträger gibt RADIO REGENBOGEN Anfang 2024 bekannt. Tickets gibt es unter regenbogen.de/award.

Die ersten Preisträger:innen und ihre Laudator:innen:

Best Dance 2023: twocolors (Laudatorin: Sila Sahin)
Medienfrau 2023: Dunja Hayali (Laudatorin: Annette Frier)
Crossover 2023: David Garrett (Laudatorin: Mareile Höppner)
Comedy 2023: Torsten Sträter (Laudatorin: Mirja Boes)
Künstler International 2023: James Arthur (Laudatorin: Judith Rakers)
Lifetime 2023: Fury in the Slaughterhouse (Laudatorin: Birgit Schrowange)

Best Dance 2023: Mit über 30 veröffentlichten Tracks, mehreren Platin- und Goldauszeichnungen und einer wachsenden Präsenz auf internationalen Bühnen, sind twocolors das Symbol für die kreative Energie und Vielfalt elektronischer Musik in Deutschland und Europa. Ihr Track „Heavy Metal Love“ lief im Radio in Hot-Rotation und katapultierte sie auf die „Must Play“-Listen der Radiosender. Ihr jüngster Erfolg „CYNICAL“, ein wahres EDM-Meisterwerk, ist eine Kooperation mit Safri Duo. Den RADIO REGENBOGEN Award übergibt Schauspielerin Sila Sahin.

Medienfrau 2023: Sie ist die Stimme der Vielseitigkeit und des Engagements im deutschen Fernsehen: Dunja Hayali. Seit Februar 2023 begrüßt sie das Publikum des ZDF heute journal – eine Rolle, die die Rückkehr zu den Wurzeln ihrer Karriere im ZDF markiert und sie zu der Newsfrau 2023 macht. Ihr Engagement für einen offenen Dialog und gegen Hassrede hat ihr die Bewunderung und den Respekt eines breiten Publikums eingebracht. Schauspielerin Annette Frier überreicht den RADIO REGENBOGEN Award.

Crossover 2023: Wenn die Welt der klassischen Violine auf den pulsierenden Beat der Popkultur trifft, steht sein Name im Rampenlicht: David Garrett. Der Geigenvirtuose hat sich nicht nur als herausragender Klassik-Musiker etabliert, sondern auch als ein wahrer Pionier des Crossover-Genres. Mit Millionen verkaufter Tickets für Konzerte in der ganzen Welt, über 4,5 Millionen verkaufter Alben und mehr als fünf Milliarden Streams wurde er zum Rockstar der klassischen Musik. TV-Moderatorin Mareile Höppner wird die Leistungen des Preisträgers würdigen.

Comedy 2023: Trockener Witz, gepaart mit scharfsinniger Beobachtung – wenige schaffen das so meisterhaft zu verbinden wie Torsten Sträter. Der Mann mit der Mütze und einem Stil, der selbstironische Anekdoten mit pointierten Alltagsbeobachtungen verwebt, ist ein Unikat auf der deutschen Comedy-Bühne und im Fernsehen – und mit diesem Erfolgsrezept 2023 quasi auf allen Kanälen. Sein Liveprogramm „Schnee, der auf Ceran fällt“ führte ihn 2023 durch Deutschland, bevor er jetzt seine neue Tour „Mach mal das Licht an“ startete. Mirja Boes hält die Laudatio.

Künstler International 2023: In der Welt des Pop gibt es Stimmen, die nicht nur gehört, sondern gefühlt werden. James Arthur ist ein solches Phänomen. Seit seinem fulminanten Durchbruch mit „Impossible“ hat der britische Singer-Songwriter eine beeindruckende Karriere hingelegt – von ausverkauften Konzerten bis hin zu weltweiten Streaming-Rekorden mit Milliarden Abrufen. Nach 2014 – damals noch ein Newcomer – erhält er 2024 seinen zweiten RADIO REGENBOGEN Award, überreicht von TV-Moderatorin Judith Rakers.

Lifetime 2023: Triumphal meldet sich die legendäre deutsche Band Fury in The Slaughterhouse zurück, stürmt die Charts, erobert die Herzen der Fans – und erklimmt nach 36 Jahren mit dem Album „HOPE“ den Gipfel ihrer Erfolgskarriere. Nach einer bewegten Geschichte mit zahlreichen Höhen und Tiefen sind sie mit ihrem neuen Album auf Platz 1 der deutschen Albumcharts angekommen. Doch bereits zeitlose Ohrwürmer wie „Won‘t Forget These Days“, „Time To Wonder”, „Radio Orchid” oder „Every Generation Got It's Own Disease” machten sie zu wahren Musik-Legenden. Die Auszeichnung übergibt TV-Moderatorin Birgit Schrowange.

RADIO-REGENBOGEN-Chef Kai Fischer: „Der RADIO REGENBOGEN Award 2024 wird wieder eine großartige Veranstaltung, in der wir wie in all den Jahren zuvor beeindruckende Leistungen in der Unterhaltungs- und Medienbranche auszeichnen werden. In seiner 24. Ausgabe feiert der Award Künstlerinnen, Künstler und Medienschaffende, die mit ihrem Wirken die Welt täglich bereichern. Geehrt werden unter anderem Dunja Hayali, David Garrett, James Arthur, Torsten Sträter, Fury in the Slaughterhouse und Twocolors. Es ist uns eine Ehre, solche außergewöhnlichen Persönlichkeiten auszeichnen zu können, die nicht nur in ihrer Profession herausragen, sondern auch das Leben vieler Menschen positiv beeinflussen.“

Roland Mack, Inhaber Europa-Park: „Wir als Familie Mack und das gesamte Europa-Park Team freuen uns nun sehr auf den RADIO REGENBOGEN Award. Mit der Europa-Park Arena bieten wir einen glamourösen Rahmen für diese hochkarätige Veranstaltung. Ich halte diesen Award für einen der wichtigsten Medienpreise Deutschlands. Die Vielfalt mit nationalen und internationalen Prominenten aus Musik, Sport, Politik und Showbusiness ist einzigartig. Der RADIO REGENBOGEN Award hat in Deutschlands größtem Freizeitpark sein perfektes Zuhause gefunden.“

Andreas Ksionsek, Eventleiter von RADIO REGENBOGEN und Showregisseur: „Es ist jedes Jahr aufs Neue eine Freude und ein Privileg, Stars aus Deutschland und der ganzen Welt zu feiern, die uns mit ihrem Talent begeistern. In diesem Jahr sind wir besonders stolz darauf, Künstlerinnen und Künstler zu ehren, die nicht nur durch ihre musikalischen und komödiantischen Fähigkeiten beeindrucken, sondern auch durch ihr Talent, uns in einer sich ständig wandelnden Welt Beständigkeit und die wirklich wichtigen Themen zu vermitteln. Unser gesamtes Team ist stolz, mit dem RADIO REGENBOGEN Award eine der wichtigsten Medien-Preisverleihungen Deutschlands fortzusetzen und für unsere Gäste einen unvergesslichen Abend zu gestalten.“

(Presseinfo: tower media GmbH, 07.12.2023)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Rust.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald