GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Sexau

13. Sep 2018 - 16:05 Uhr

Grünen-Landtagsabgeordnete Dorothea Wehinger und Alexander Schoch waren zu Besuch bei maxon motor in Sexau - „Maxon motor für Sexau und ganze Region ein richtiger Glücksfall“

Grünen-Landtagsabgeordnete Dorothea Wehinger und Alexander Schoch waren zu Besuch bei maxon motor in Sexau 
Von links: Achim Weis (Personalleiter maxon motor), Dirk Zimmermann (Geschäftsführer maxon motor), Jule Fuchs (Mitarbeiterin maxon motor), Dorothea Wehinger und Alexander Schoch

Foto: Büro Alexander Schoch
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Gemeinsam mit Dorothea Wehinger, Sprecherin für Frauen, Kinder und Familie der grünen Landtagsfraktion, besuchte der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Fraktion Alexander Schoch, das Unternehmen maxon motor in Sexau, das im letzten Jahr als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet wurde.

Die Abgeordneten wurden von Geschäftsführer Dirk Zimmermann und Personalleiter Achim Weis empfangen und informiert.

Herr Zimmermann stellte das Unternehmen kurz vor. maxon motor wurde 1961 in Sachseln in der Zentralschweiz gegründet. Der Weltmarktführer für Antriebstechnik beschäftigt heute weltweit 2500 Mitarbeiter und alleine 480 in Sexau.

„Bei maxon motor entwickeln und bauen wir innovative Elektroantriebe. Unsere Antriebe gehören weltweit zum Besten, was man bekommen kann. Sie werden überall dort eingesetzt, wo die Anforderungen besonders hoch sind und Ingenieure keine Kompromisse eingehen wollen.“, berichtet Zimmermann. Antriebe von maxon treiben die Nasa-Rover auf dem Mars an. Sie sind in Insulinpumpen eingebaut und in chirurgischen Handgeräten. Man findet sie in humanoiden Robotern genauso wie in hochpräzisen Industrieanlagen. Aber auch in Tattoomaschinen, Passagierflugzeugen, Kameraobjektiven, Rennautos und Herzpumpen.“

Die Abgeordneten interessierten sich für die Familienfreundlichkeit des Unternehmens. Dafür wurde maxon motor 2017 vom Wirtschaftsministerium und Landesfamilienrat ausgezeichnet.

Die Konkurrenz um gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nimmt stetig zu. Gerade im südbadischen Raum gibt es viele gut ausgebildete junge Menschen. Um auch für diese attraktiv zu sein, setzt maxon auf eine Vielzahl von Maßnahmen. Neben geldwerten Leistungen, gibt es interessante Arbeitszeitmodelle, Service für Familien und ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

So wird mittlerweile fast komplett auf Schichtarbeit verzichtet, eine Sommerbetreuung für Kinder wurde eingeführt und bei pflegebedürftigen Eltern gibt es Unterstützung. Das Gesundheitsmanagement umfasst zum Beispiel Kurse und Ernährung. Auch gesunde Führung gehört dazu. Dem Facharbeitermangel begegnet das Unternehmen mit attraktiven Arbeitsplätzen, eigener Ausbildung und einer Vielzahl von Angeboten und Fortbildungen.

„Ich finde es prima und wichtig für den Betrieb, dass es auch Ingenieurinnen gibt, die auch als Vorbild für junge Frauen in technischen Berufen stehen.", so Wehinger. „maxon motor ist für Sexau und die ganze Region ein richtiger Glücksfall.“ ergänzte Alexander Schoch.

Die Abgeordneten waren begeistert von der Innovationskraft von maxon motor, auch in Bezug auf die Bindung von Arbeitskräften und konnten bei einem Betriebsrundgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Gespräch kommen.

(Presseinfo: Büro Alexander Schoch, 13.09.2018)


QR-Code Das könnte Sie aus Sexau auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches" anzeigen.

Info von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald