GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Waldkirch

31. Mar 2024 - 12:17 Uhr

Fußball: FC Waldkirch nach überzeugendem Auswärtssieg nur noch zwei Punkte hinter dem Tabellenführer - Klarer 4:0-Erfolg beim SV Mundingen

Fotograf: Daniel Fleig
Fotograf: Daniel Fleig

Überzeugender Auftritt mit einem klaren, auch in der Höhe verdienten Auswärtssieg, bringt den FCW wieder auf zwei Punkte an den Tabellenführer SV 08 Laufenburg heran.

Die Gäste aus dem Elztal übernahmen vom Anpfiff an das Heft in die Hand und bestimmten das Spielgeschen auf dem Mundinger Rasenplatz. Maxi Scheer (7.), Sandro Rautenberg (12.) und Kristian Disch (22.) ließen die ersten guten Torchancen liegen. Die Elf von Trainer Karsten Bickel lauerte auf Konter und wäre durch den schnellen Elia Worm in der 26. Minute fast belohnt wurden. Nach seinem langen Sprint aus der eigenen Hälfte heraus, fehlte ihm beim Abschluss von der Strafraumgrenze etwas die Kraft, so dass er Schuss am Tor von Lukas Lindl vorbei strich. Nach Zuspiel vom Sturmpartner Tim Probst, brachte Torjäger Rautenberg sein Team in der 37. Minute in Führung. Sein platzierter Distanschuss aus halblinker Postion, aus 18 Meter Entfernung, schlug unhaltabar für den Mundiger Keeper Norman Gruber im langen Eck ein.
Fünf Minuten später erhöhte Kristan Disch, nachdem in Luca Grösser gut in Szene setzte, mit seinem abgefälschten Schuss auf 0:2 für Waldkirch.

Wie erwartet begann der SV Mundingen die zweite Spielhälfte mit großer Energie und Willen dem Spiel doch noch eine Wendung zu geben. Sie hatten Pech, als Cristian Kock die scharfe Hereingabe von Worm, aus kurzer Distanz zum Gästetor nicht verwertete (47.). Nach gut 15 Minuten gewann die Elf von Fabian Nopper wieder die Oberhand. Mit dem 0:3 sorgte Probst dann auch für die Vorentscheidung. Nach Flanke von Kristian Disch, scheiterte er zuerst mit einem feinen Volleyschuss am glänzend reagierenden Gruber, um dann aber gedankenschnell nachzusetzen und den Abstauber einzunetzen (64.).
Nach Zuspiel von Simon Schultis sorgte Maxi Scheer mit seinem 10. Saisontreffer für den Endstand (74.). Durch die Niederlage der Laufenburger, rückt der FCW mit diesem überzeugenden Auswärtssieg wieder auf zwei Punkte an den Tabellenführer heran.

Tore:

0:1 Sandro Rautenberg (37.)

0:2 Kristian Disch (42.)

0:3 Tim Probst (64.)

0:4 Maximilian Scheer (74.)


Zuschauer: 300

Schiedsrichter: Robert Franke

Aufstellungen:

Waldkirch: Lindl, Tasim, Bayer, Nopper (86. Jagne), S.Disch, Grösser (71. Schultis), Scheer, K.Disch (74. Fleig), Bisle (67. Bonsu), Probst (81. Schön), Rautenberg

Mundingen: Gruber, Wormuth, Fießinger, Bühler, Proksch (28. Heß), L.Graf (53. Peres Buda), Dettmar (61. Mädler), Worm (69.Mengis), Kock, Bauer (75. Obrecht), T.Graf


Vorschau:
Am kommenden Samstag gastiert die U23 des Bahlinger SC im Elztalstadion, Anstoß ist um 15.30 Uhr.


Weitere Beiträge von Karlheinz Hinn, FC Waldkirch
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Waldkirch.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Fußball: FC Waldkirch nach überzeugendem Auswärtssieg nur noch zwei Punkte hinter dem Tabellenführer - Klarer 4:0-Erfolg beim SV Mundingen



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald