GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Gut zu wissen! » Textmeldung

Überregional - Deutschland

22. Nov 2022 - 14:55 Uhr

Mega-Event in der Vorweihnachtszeit - die spanische Weihnachtslotterie El Gordo nun auch in Deutschland


Die Wochen vor Weihnachten gelten als geruhsame Zeit, die meist mit Plätzchen backen, gemütlich Kaffee trinken und Christbaum schmücken verbracht wird. Nicht so in Spanien - dort findet alljährlich am 22. Dezember ein Großereignis statt. Die Ziehung der Weihnachtslotterie El Gordo, bei der es um Millionengewinne geht, wird von den Zuschauern mit Spannung live an den Fernsehbildschirmen verfolgt.

Mit Spannung erwartetes Lottoereignis

Weihnachten bedeutet nicht nur gemeinsame Festessen, Christmesse und geschmückte Tannenbäume. Eine der spektakulärsten Traditionen in der Adventszeit ist wohl El Gordo, die spanische Weihnachtslotterie. Die Auslosung am 22. Dezember, zwei Tage vor Heiligabend, zählt weltweit zu den wichtigsten Lottoereignissen. Da es um Gewinne in Millionenhöhe geht, wird das Mega-Event
in ganz Spanien mit Spannung erwartet. Die vom spanischen Fernsehen live übertragene Ziehung nimmt einige Zeit in Anspruch. Es kann mehrere Stunden dauern, bis alle Gewinnzahlen der aktuellen Auslosung feststehen. Gemessen an der ausgespielten Gewinnsumme von bis zu 2,4 Milliarden Euro ist die Weihnachtslotterie El Gordo die größte Lotterie der Welt.

Die Bezeichnung „El Gordo“ kann auf Deutsch mit „der Dicke“ übersetzt werden und bezieht sich auf den Jackpot, der satte 4 Millionen Euro beträgt. Um diesen Betrag zu gewinnen, müssen allerdings alle Zahlen auf dem Los mit den gezogenen Gewinnziffern übereinstimmen. Die im Vergleich mit anderen Lotterien ungewöhnlich hohen Gewinnchancen haben dazu geführt, dass die traditionelle Weihnachtslotterie auch außerhalb Spaniens zunehmend Beachtung findet.

Tatsächlich sind Bürger*innen aller EU-Mitgliedsstaaten berechtigt, sich am El Gordo zu beteiligen. Von Deutschland aus ist eine Teilnahme online möglich, beispielsweise bei Lottoland, einem für seine Zuverlässigkeit bekannten Anbieter. Lottoland ist seriös, sodass eine Auszahlung im Gewinnfall gewährleistet ist. Obwohl es sich um eine spanische Lotterie handelt, sind Lose bei Lottoland auch in Deutschland erhältlich. Die Teilnahme bei Lottoland ist legal und online ganz einfach und unkompliziert. Allerdings beginnt der Losverkauf schon im Sommer. Da die Anzahl der Lose zudem limitiert ist, sollte man sich rechtzeitig darum kümmern. Über die jeweiligen Details kann man sich auf der Webseite von Lottoland informieren.

Spaniens Lotto-Spektakel findet weltweit große Beachtung

Die Gewinnzahlen von Spaniens Lotto-Spektakel werden auch online veröffentlicht. In der Regel erhalten die glücklichen Gewinner außerdem eine schriftliche Benachrichtigung per SMS oder E-Mail. In Spanien ist es üblich, sich die mit Spannung erwartete Auslosung der traditionellen Weihnachtslotterie selbst gebackenem spanischem Weihnachtsgebäck zu versüßen. Meistens trifft sich die ganze Familie vor dem Fernsehbildschirm und alle sehen gebannt zu, wie die Glückszahlen im Teatro Real in Madrid gezogen werden.

Die Gewinnzahlen der ältesten Lotterie der Welt werden von Schüler*innen des Internats San Ildefonso singend vorgetragen. So will es die Tradition und dieser Brauch hat sich seit über 200 Jahren nicht verändert. Mittlerweile gelten die singenden Schüler*innen als Glücksbringer. Nach drei bis vier Stunden stehen alle Gewinner fest.

Um sich zwischendurch zu entspannen, werden gern traditionelle Weihnachtslieder gesungen.
In unserer Region zählt hingegen das Wandern im Schwarzwald zu den beliebtesten Aktivitäten in der Vorweihnachtszeit. Die Ausdauersportart hat auch ihre Vorteile. Die schöne verschneite Winterlandschaft und die klare Bergluft wirken wohltuend auf Körper und Seele.


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Deutschland.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Gut zu wissen!".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald