GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

29. Jan 2023 - 23:53 Uhr

Eishockey: Zahnlose Wölfe verlieren gegen Lausitzer Füchse – bittere 2:4-Heimpleite des EHC Freiburg gegen Tabellennachbarn Weißwasser

Zahnlose "Wölfe" verlieren gegen Lausitzer Füchse.
1:0 durch Konstantin Bongers..

REGIOTRENDS-Foto: Jens Glade
Zahnlose "Wölfe" verlieren gegen Lausitzer Füchse.
1:0 durch Konstantin Bongers..

REGIOTRENDS-Foto: Jens Glade
Die Wölfe begannen gegen den Tabellenneunten aus der Lausitz stark und gingen nach vier Minuten in Führung. Sebastian Hon hatte sich durch die Abwehr der Gäste durchgearbeitet und die Scheibe an den langen Pfosten gepasst. Dort stand Bongers einschussbereit und verwandelte sicher zum bis dahin verdienten 1:0. Die Antwort der Gäste folgte aber nur wenige Minuten später. Korbinian Geibel schießt die Scheibe aus halblinker Position vors Tor und durch die Schienen von Patrik Cerveny direkt über die Torlinie. Vier Minuten später kam es noch schlimmer. Teemu Henritius verwertete das Zuspiel von Lane Scheidl vollkommen freistehend zum 1:2 aus Freiburger Sicht.
Freiburg zeigte sich wenig beeindruckt und drängte sofort auf den Ausgleich. Der fiel auch wenige Sekunden später. Alexander de Los Rios hatte von der blauen Linie scharf aufs Tor geschossen und David Makutzki verwertete den Abpraller zum 2:2.
Mit diesem ausgeglichenen Ergebnis ging es in die erste Pause.

Hatten sich die Wölfe im ersten Drittel über weite Strecken zumindest eine optische Überlegenheit erspielt, waren die Gäste im Mittelabschnitt eindeutig die bessere Mannschaft. Immer wieder tauchten sie gefährlich vor dem Freiburger Tor auf und Cerveny hatte alle Hände voll zu tun, seinen Kasten sauber zu halten.
Das gelang zumindest, bis die Wölfe aufgrund eines Fouls durch Marvin Neher mit einem Mann weniger auf dem Eis standen. Das nutzten die Gäste in kürzester Zeit zur erneuten Führung. Maximilian Adam und Hunter Garlent hatten Clarke Breitkreuz freigespielt und der musste den Puck nur noch über die Linie schieben.

Im letzten Drittel begannen die Wölfe wieder mit einem Mann weniger, weil Nikolas Linsenmaier kurz vor Ende des Mittelabschnitts wegen Stockschlags für zwei Minuten auf die Strafbank musste. Wieder nutzten dies die Sachsen zur Resultatsverbesserung. Roope Mäkitalo war der Torschütze zum 2:4.
Freiburg warf nun alles nach vorne. Jedoch gelang den Wölfen auch in zwei Überzahlspielen kein Tor.
In den letzten Minuten versuchten es die Gastgeber dann ohne Torwart aber auch diese Maßnahme brachte keinen Torerfolg.

„Wir haben zu wenig aufs Tor geschossen“, suchte Coach Robert Hoffmann nach den Gründen für die Niederlage. Sein Gegenüber Petteri Väkiparta war mit der Leistung seiner Mannschaft dagegen zufrieden.

Am nächsten Wochenende spielen die Wölfe gleich zwei Mal hintereinander zuhause. Am Freiburg ist Tabellenführer Kassel zu Gast in der Echte Helden Arena, am Sonntag kommt Aufsteiger Regensburg in den Breisgau.

Tore:
1:0 (03:12) Konstantin Bongers (Sebastian Hon, Marvin Neher)
1:1 (08:52) Korbinian Geibel (Maximilian Adam, Roope Mäkitalo)
1:2 (12:12) Teemu Henritius (Lane Scheidl, Clarke Breitkreuz)
2:2 (14:04) David Makuzki (Alexander De Los Rios, Marc Wittfoth)
2:3 (25:54) Clarke Breitkreuz (Maximilian Adam, Hunter Garlent)
2:4 (41:22) Roope Mäkitalo (Hunter Garlent, Maximilian Adam)

Strafminuten: Freiburg 8, Weißwasser 8

Schiedsrichter: Michael Klein, Aleksander Polaczek

Zuschauer: 1759


Weitere Beiträge von RegioTrends-Lokalteam (08)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald