GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

23. Mar 2023 - 19:16 Uhr

Fußball: Höler-Doppelpack im Test gegen Altach - Sport-Club Freiburg gewinnt mit 2:0 gegen den österreichischen Erstligisten

Lucas Höler
Lucas Höler

Mit vielen U23-Spielern am Start besiegte der Sport-Club am Donnerstagnachmittag den österreichischen Erstligisten SCR Altach mit 2:0 (1:0). Beide Treffer erzielte Lucas Höler.

Weil die Hälfte des Kaders auf Länderspielreise ist und dem ein oder anderen Daheimgebliebenen eine Verschnaufpause gegönnt sei war der Test gegen den SC Rheindorf Altach eigentlich eher eine Veranstaltung der U23. Auf dem Spielberichtsbogen standen 14 Jungs des aktuellen Tabellenzweiten der 3. Liga und sechs Spieler aus dem Bundesligakader. Das halbe Profi-Dutzend fand sich dabei in der Startelf wieder.

Während die Freiburger Woche bis auf die Vertragsverlängerung von Torhüter Benjamin Uphoff maximal unspektakulär verlief, gab es beim Gegner aus dem Vorarlberg einen Trainerwechsel. Miroslav Klose wurde nach neun Monaten im Amt von Klaus Schmidt abgelöst. In der Qualirunde wollen die Schwarz-Weißen den Abstieg aus der österreichischen Bundesliga verhindern.

Die Gäste starteten forsch und mit lautstarkem Coaching quer über den Platz, mussten aber gleich mit der ersten Freiburger Offensivaktion den Rückstand einstecken. Lucas Höler fiel ein abgefälschter Ball sechs Meter vor dem Tor in halblinker Position vor die Füße – und der Stürmer schob den Ball überlegt ins lange Eck (13.).

Beide Teams ließen in der Folge hinten nicht viel zu und waren vorne nicht richtig zwingend. Die besten Möglichkeiten auf den zweiten Treffer hatten Kimberly Ezekwem mit einem strammen Schuss aus 20 Metern – sehenswert aus dem Kreuzeck gefischt von SCRA-Keeper Tino Casali (38.). Sowie Max Rosenfelder, der den Ball kurz vor der Pause von der Strafraumkante am verwaisten Gästetor vorbeischob (42.).

Auch in der zweiten Hälfte blieb der Sport-Club die bessere Mannschaft. Lucas Höler wurde durch eine langbeinige Grätsche gerade noch so am Doppelpack gehindert (50.). Und war drei Minuten später dann doch zum zweiten Mal erfolgreich. Jonathan Schmid legte einen Freistoß am Sechzehner quer und Höler traf zum 2:0 (53.).

Bis auf Benjamin Uphoff, Jonathan Schmid und Nils Petersen spielten im Verlauf der zweiten Halbzeit ausschließlich Jungs aus der U23. Durchweg dominant, ein dritter Treffer wollte aber nicht mehr fallen. Für die Zweite geht es am Montag weiter mit dem Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken (19 Uhr, Dreisamstadion). Die Profis beenden die einzige Länderspielpause der Rückrunde am darauffolgenden Samstag (01.04., 15:30 Uhr) gegen Hertha BSC.

Der Sport-Club spielte mit: Uphoff – Rosenfelder (46. Fahrner), Braun-Schumacher (85. Wagner), Ezekwem (46. Kehl), Makengo (64. Allgaier) – Treu (46. Lee), Eggestein (76. Prokopenko), Schmid, Stark (64. Lienhard) – Höler (76. Knappe), Petersen.


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald