GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Landkreis Emmendingen

23. Feb 2024 - 13:14 Uhr

71 Millionen Euro flossen von der KfW-Bank in den Landkreis Emmendingen - SPD-Bundestagsabgeordneter Fechner freut sich über Investitionen im ländlichen Raum

71 Millionen Euro flossen von der von der KfW-Bank in den Landkreis Emmendingen - SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner (Bild) freut sich über Investitionen im ländlichen Raum.
71 Millionen Euro flossen von der von der KfW-Bank in den Landkreis Emmendingen - SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner (Bild) freut sich über Investitionen im ländlichen Raum.

Im Jahr 2023 flossen über 71 Millionen Euro von der bundeseigenen KfW-Bank als Fördermittel für verschiedene Projekte in den Landkreis Emmendingen. Das teilt SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner mit.

Beispielsweise wurden für Unternehmensgründungen und Unternehmensinvestitionen über 20 Millionen Euro bereitgestellt. Auch der Klimaschutz ist ein wichtiges Investitionsfeld: Zur Steigerung von Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien wurden 4,9 Millionen Euro Fördermittel bereitgestellt. Um gegen die Wohnungsnot vorzugehen und insbesondere Familien Wohneigentum zu ermöglichen, wurden für den Erwerb und die Bildung von Wohneigentum für 95 Wohneinheiten 9,4 Millionen Euro bezuschusst.

Insgesamt haben private Bauherren für energieeffiziente Baumaßnahmen und den Einbau erneuerbarer Energien in ihr Gebäude 26 Millionen Euro erhalten. Aber nicht nur Bürger und Unternehmen kamen zum Zug, auch Gemeinden erhielten als Investitionskredite für die öffentliche Infrastruktur 7,8 Millionen Euro.

"Ich freue mich sehr, dass unser Landkreis so viele Millionen Euro für diese wichtigen Projekte erhält. Das zeigt, dass wir auch Investitionen im ländlichen Raum von Bürgern und Unternehmen unterstützen", so Fechner. Für Fechner ist gerade in herausfordernden Zeiten wichtig, dass Steuermittel gezielt wie mit diesen KfW-Fördermitteln investiert werden, um die Konjunktur anzukurbeln, Familien zu unterstützen, in den Unternehmen Jobs zu sichern und den Klimaschutz weiter voranzubringen.


Weitere Beiträge von Johannes Fechner (SPD)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Mehr? Hier klicken -> www.johannesfechner.de/


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Landkreis Emmendingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald