GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Lahr

25. Oct 2023 - 14:53 Uhr

Vereine aus Lahr gestalteten Blütenwagen zur Chrysanthema - Fantasievolle Motive schmücken den Chrysanthema-Rundweg

Vereine aus Lahr gestalteten Blütenwagen zur Chrysanthema.
Motivwagen des Bogensport Club Lahr e.V. „Älter, weiter, schneller“.

Foto: Stadt Lahr
Vereine aus Lahr gestalteten Blütenwagen zur Chrysanthema.
Motivwagen des Bogensport Club Lahr e.V. „Älter, weiter, schneller“.

Foto: Stadt Lahr
Die Motivwagen der Lahrer Vereine sind ein besonderer Höhepunkt für die Besucherinnen und Besucher der Chrysanthema. Ideenreich und farbenfroh nehmen sie Bezug zum Motto der Chrysanthema und setzen attraktive Akzente entlang des Rundweges durch die historische Innenstadt.

In diesem Jahr heißt es: Manege frei! Aufgrund der schnellen Vergänglichkeit der Blütenköpfe werden die Blütenwagen zur Hälfte der Chrysanthema, in diesem Jahr am Samstag 28. Oktober 2023, ausgetauscht.

Für die Motivwagen gestalten engagierte Vereine mit viel Herzblut dreidimensionale Arrangements und bekleben diese mit hunderten Chrysanthemen-Blüten. Viele Stunden Arbeit stecken in der Planung und Umsetzung. Für die Vereine ist dieses Engagement eine Bereicherung der Vereinsgemeinschaft und eine Möglichkeit, für die Arbeit des Vereins zu werben.

In der ersten Hälfte der Chrysanthema widmet sich der Bogensport Club Lahr e.V. der Maxime „Älter, weiter, schneller“. Dabei geht es um die erste menschliche Kanonenkugel, die sich 1877 in London sechs Meter weit schießen ließ.

„Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“ - Die Ferdinand Fingado-Schule lässt Pippi Langstrumpf sprechen. Der Sportclub Lahr e.V. symbolisiert das bunte Treiben der ganz Kleinen, die im Training die ersten Versuche mit dem Ball unternehmen und jede Menge Spaß haben.

Ab Samstag, 28. Oktober 2023, sind vier neue Blumenwagen zu sehen. Dann zeigt der Reitverein Lahr ein prachtvoll geschmücktes Zirkuspferdchen bei seinem glanzvollen Auftritt in der großen Zirkusmanege, die Schulfreunde Langenwinkel e.V. lassen den Flohzirkus tanzen, eine beliebte Attraktion Ende des 20. Jahrhunderts auf Jahrmärkten. Die Narro-Gruppe Lahr e.V. stellt Dumbo und seine Kräfte in der Manege dar und bei den Verwaltungs-Azubis der Stadt Lahr heißt es „Manege frei!“ für ein mutiges Lämmchen. Es springt durch einen Feuerring und stellt sich freudig und tapfer seinen Aufgaben.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Lahr (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lahr.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald