GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Offenburg

25. Oct 2023 - 15:49 Uhr

Ab 2. November: "Wikinger in Offenburg" - Themenwoche während der Herbstferien im Museum im Ritterhaus

Ab 2. November: "Wikinger in Offenburg".
Das beeindruckende Wikingermodell kann während der Themenwoche in den Herbstferien im Museum im Ritterhaus bestaunt werden.

Foto: Stadt Offenburg - Valerie Schoenenberg
Ab 2. November: "Wikinger in Offenburg".
Das beeindruckende Wikingermodell kann während der Themenwoche in den Herbstferien im Museum im Ritterhaus bestaunt werden.

Foto: Stadt Offenburg - Valerie Schoenenberg

Die Wikinger sind ein eher ungewöhnliches Thema für Offenburg – dennoch geht es im Museum im Ritterhaus in den Herbstferien um die Welt der Nordmänner.

Anlass ist das gerade fertig gestellte Landschaftsmodell einer wikingerzeitlichen Siedlung, das junge Erwachsene an der Deutschen Angestellten-Akademie erstellt haben. Museumsleiterin Dr. Valerie Schoenenberg staunte nicht schlecht, als ihr die Modellbaugruppe eines Tages erste Gebäude, Tiere und Werkzeuge der Wikingerzeit präsentierten. In akribischer Kleinstarbeit und mit viel Liebe zum Detail entstand ein drei Quadratmeter großes Modell, das im Rahmen einer Themenwoche im Museum präsentiert wird. Die jungen Modellbauer haben sich innerhalb eines halben Jahres tief in die Materie eingearbeitet. Und das nicht nur fachlich, sondern auch hinsichtlich handwerklicher Feinarbeit. Oft mussten unkonventionelle Lösungsansätze für die Bauprojekte gefunden werden. Beispielsweise entstand mithilfe eines elektrischen Fliegenfängers eine Wiese.

Um den kleinen und großen Besucher*innen das Projekt und diese spannende Zeit näher zu bringen, hat das Museumsteam ein vielfältiges Ferien-Programm vorbereitet:

Den Auftakt macht am Donnerstag den 2. November 2023 um 10.30 Uhr der Kurs „Das Leben der Wikinger“ für Kinder ab 10 Jahren, in dem die Lebensumstände, der Schmuck und die Alltagsgeräte der Wikingerzeit vorgestellt werden.

Ab 17 Uhr können die jüngeren Besucher*innen ab 6 Jahren Laternen basteln, bei denen der eigene Name in Runenschrift eingestempelt wird.

Am Abend des 2. November stehen beim „Langen Donnerstag“ in einem Ausstellungsgespräch Archäolog*innen und Modellbauer*innen Rede und Antwort zum Leben und den materiellen Gütern der Wikingerzeit. Das Event startet um 19 Uhr, es gibt Met und viel gute Laune. Inhaltlich geht es darum, was beim Modellbau archäologischen Funden nachempfunden werden kann und was eher frei interpretiert werden muss. Wo lagen die Schwierigkeiten, Gebäude, Werkzeuge und Landschaft so naturgetreu wie möglich zu errichten und gleichzeitig wissenschaftlichen Ansprüchen gerecht zu werden?

Am Freitag, 3. November 3023 um 10.30 Uhr, wird sich auch im Podcastkurs mit Alexander Weigand alles um die Wikingerzeit drehen. Spielerisch werden dabei in Interviewsituationen wissenswerte Details zum Leben der Wikinger als Podcast aufzeichnet. Für Kinder ab 10 Jahren.

Für die Kinderkurse bittet das Museumsteam um Anmeldung unter museum@offenburg.de oder 0781-822577.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Offenburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Offenburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald