GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > Schon gelesen? » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

24. Feb 2023 - 18:14 Uhr

Fußball-Bundesliga: SC Freiburg erwartet am Sonntag Bayer Leverkusen - "Müssen uns helfen, helfen, helfen!" - Großes Los in der Europa-League:: Juventus Turin!

Christian Günter fehlt gegen die Mannschaft vom Niederrhein. Der gelbgesperrte Kapitän verpasst damit wettbewerbsübergreifend seine erste Partie seit langer Zeit. Seit 153 Spielen hat Günter nicht mehr gefehlt, seit Februar 2019

RT-Archivbild
Christian Günter fehlt gegen die Mannschaft vom Niederrhein. Der gelbgesperrte Kapitän verpasst damit wettbewerbsübergreifend seine erste Partie seit langer Zeit. Seit 153 Spielen hat Günter nicht mehr gefehlt, seit Februar 2019

RT-Archivbild

Am Sonntag um 15.30 Uhr (live bei DAZN, im Ticker in unserem Matchcenter sowie als Audioreportage "Sportclub live") empfängt der Sport-Club am 22. Spieltag Bayer 04 Leverkusen im Europa-Park Stadion.

Ein Duell zweier Europa League-Achtelfinalteilnehmer. Wie der SC fieberte auch Bayer Leverkusen am Freitagmittag seinem Achtelfinal-Gegner in der Europa League entgegen. Nach dem Sieg im Elfmeterschießen im Rückspiel der Conference League beim AS Monaco stand für das Team vom Niederrhein fest, dass es weiterhin international vertreten ist. Der Gegner im Achtelfinale: Ferencvaros Budapest.

Der Sport-Club trifft auf Juventus Turin. "Wir freuen uns sehr auf das Spiel gegen Turin. Das ist ein Höhepunkt für uns. Der Verein ist toll, und ich selbst war noch nie in Turin. Das wird eine tolle Reise für uns und unsere Fans", sagt Trainer Christian Streich zur Auslosung, die er beim Autogramme schreiben am Trainingsplatz mitbekommen hat. Doch vor dem internationalen Wettbewerb wird erst in der Liga um Punkte gespielt. "Aber jetzt interessiert uns erstmal Leverkusen", erklärt Streich.

Die Fans zuhause mitnehmen

Lucas Höler, der das Hinspiel in der BayArena, das der SC knapp mit 3:2 für sich entschied, noch verletzungsbedingt verpasste, wünscht sich für die bevorstehende Partie im ausverkauften Europa-Park Stadion: "Wir können viel aus dem Bochum-Spiel mitnehmen und sollten mit der gleichen Einstellung auftreten. Dann können wir mit den Fans im Rücken ein gutes Heimspiel machen."

Während der SC bisher erneut eine tolle Saison spielt und zu den Top Sechs der Liga gehört, steht Leverkusen nach einem mäßigen Start in dieser Spielzeit und einer Niederlage am vergangenen Spieltag gegen Mainz 05 im Mittelfeld der Tabelle. Xabi Alonsos Hoffnung nach den 120 Minuten in Monaco richtete sich vor allem darauf, dass seine Spieler "schnell wieder frische Beine" bekommen und der Bayer-Coach erwartet vom Spiel im Europa-Park Stadion: "Freiburg setzt auf maximale Intensität. Sie werden uns alles abverlangen."

Sein Gegenüber Christian Streich betont: "Entscheidend ist, dass wir so verbissen arbeiten wie in Bochum. Leverkusen kommt mit dem positiven Erlebnis aus Monaco zu uns, außerdem sind Patrik Schick, Florian Wirtz und Moussa Diaby zurück. Das ist dann eine andere Mannschaft, mit einer anderen Qualität. Das hat man schon in Monaco gesehen." Der Coach erwartet deshalb auch nicht das Leverkusen der Niederlage gegen Mainz, sondern das aus Monaco. Mit welcher Taktik die Werkself dabei aufläuft, sei dabei "nicht so wichtig". "Das ist nichts, das wir beeinflussen können. Das Allerwichtigste ist, wie wir ins Spiel gehen. Wir müssen uns helfen, helfen, helfen. Wir dürfen nach dem Spiel auf keinen Fall sagen: Es hat etwas in der Haltung gefehlt."

Ohne Kapitän Günter

Eine Änderung in der Startelf muss das Trainerteam definitiv vornehmen. Christian Günter fehlt gegen die Mannschaft vom Niederrhein Gelbgesperrt. Der Kapitän verpasst damit wettbewerbsübergreifend seine erste Partie seit langer Zeit. Seit 153 Spielen hat Günter nicht mehr gefehlt, seit Februar 2019. "Günni ist sehr professionell - in der Vorbereitung auf ein Spiel, auch mit seinem Umfeld. Es ist schon besonders, dass er so lange nicht gefehlt hat", sagt Streich über seinen Kapitän.

(Info: Isabel Betz - SC Freiburg)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald