GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > Schon gelesen? » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

25. Oct 2023 - 11:20 Uhr

Gut besuchte Job-Start-Börse in Emmendingen – Regionale Chancen - Kontaktbörse für Ausbilder und potentielle Berufsanfänger - REGIOTRENDS-Bildergalerie vom Mittwoch

Gut besuchte Job-Start-Börse in Emmendingen

Foto: Jens Glade / Internetzeitung REGIOTRENDS
Gut besuchte Job-Start-Börse in Emmendingen

Foto: Jens Glade / Internetzeitung REGIOTRENDS
Die Job-Start-Börsen sind Informations- und Kontaktmessen für alle, die eine Ausbildungsstelle oder einen Studienplatz suchen und anbieten! Hier können Schüler*innen, deren Eltern, Lehrkräfte oder Studienzweifler*innen Berufe kennenlernen und sich informieren, welche Bildungsangebote es in der Region gibt.

Die Job-Start-Börsen in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen und dem Stadtkreis Freiburg gibt es seit dem Jahr 2000. Sie haben sich als wichtige Plattformen für junge Menschen, die sich beruflich orientieren möchten, bewährt. Die Job-Start-Börsen tragen dazu bei, dass sich ausbildende Betriebe und potentielle Bewerber treffen können.

Träger der Veranstaltungen sind die AOK Südlicher Oberrhein, die Arbeitsagentur Freiburg, der Badische Verlag, die FWTM, die Handwerkskammer Freiburg, die Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein sowie die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau.

Am gestrigen Dienstag und heute fand die Job-Start-Börse in Emmendingen in der Fritz-Boehle-Halle statt. 93 Aussteller stellten den Besuchern in der Halle und einem eigens aufgebauten Ausstellungszelt ihr Ausbildungsangebot vor.

Zielgruppe der Job-Start-Börsen sind die Klassen 8 bis 10 der Hauptschulen, Werkrealschulen, Realschulen, die einjährigen und zweijährigen Berufsfachschulen und die Abiturjahrgänge der beruflichen und allgemeinbildenden Gymnasien.
Besonders in Emmendingen sind die Infos über akademische Berufe. So ist die Studienberatung der Uni Freiburg zusammen mit Praktikern aus dem Bereich der akademischen Berufe aus Rechtswissenschaft, Volkswirtschaft, Sozialwissenschaft, Ingenieursstudium, Medizin etc. mit einem Info-Stand vertreten.

Klick-Tipp: REGIOTRENDS-Bildergalerie - Impressionen vom Mittwoch.


Weitere Beiträge von RegioTrends-Lokalteam (08)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald