GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Polizeiberichte » Textmeldung

Kreis Lörrach - Kehl

25. Feb 2024 - 10:14 Uhr

Polizei ermittelt wegen Schussabgabe mit Schreckschusswaffe aus fahrendem Fahrzeug am Samstag im Bereich Rheinfelden/Lörrach - Zeugen-/Geschädigtenaufruf!


Der Polizei wurden am Samstag zwischen 17:15 und 17:35 Uhr zwei verdächtige Wahrnehmungen mitgeteilt, die mutmaßlich miteinander in Verbindung stehen:

Gegen 17:15 Uhr wurde ein Autokorso mit etwa sieben Fahrzeugen mitgeteilt. Aus einem der Fahrzeuge soll laut Zeuge geschossen worden sein. Die Fahrzeuge befanden sich auf der Beuggener Straße in Rheinfelden. Näheres wurde nicht bekannt. Die Fahndung nach den Fahrzeugen verlief ohne Erfolg.

Kurz nach 17:30 Uhr erfolgte eine weitere Mitteilung, dass aus einem SUV heraus auf der A 98 / A 861 zwischen Rheinfelden-Mitte und Lörrach-Mitte ebenfalls geschossen worden war. Die Zeugin vermutete, dass zielgerichtet auf ein anderes Fahrzeug geschossen worden war.

Im Rahmen der Ermittlungen wurden von der Polizei im Nollinger Berg-Tunnel Patronenhülsen aufgefunden, die auf das Abfeuern von Schreckschussmunition hinweisen.

Die Verkehrspolizei in Weil am Rhein führt die Ermittlungen zum Sachverhalt - insbesondere liegt hier ein Verstoß gegen das Waffengesetz vor. Zeugen, die im genannten Zeitraum Angaben zu einem Autokorso oder anderen auffälligen Fahrzeugen zwischen Rheinfelden und Lörrach machen können, werden gebeten, sich zu melden. Insbesondere Fahrzeugtyp, Farbe und bestenfalls ein
Kennzeichen oder Teilkennzeichen sind von Bedeutung.

Sollte jemand durch das Verhalten der Personen geschädigt oder behindert worden sein, wird ebenfalls um Meldung gebeten.

Hinweise nimmt die Verkehrspolizei in Weil am Rhein rund um die Uhr unter 07621 98000 entgegen.


Weitere Beiträge von Polizeipräsidium Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Kehl.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Polizeiberichte".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald