GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Regionales » Textmeldung

Kreis Waldshut - Ühlingen-Birkendorf

24. Oct 2023 - 11:41 Uhr

Regierungspräsidium Freiburg: Felssicherungsarbeiten im Schlüchttal bei Ühlingen-Birkendorf abgeschlossen - Landesstraße 157 wird am 25. Oktober wieder freigegeben

Regierungspräsidium Freiburg: Felssicherungsarbeiten im Schlüchttal bei Ühlingen-Birkendorf abgeschlossen.

Foto: Regierungspräsidium Freiburg
Regierungspräsidium Freiburg: Felssicherungsarbeiten im Schlüchttal bei Ühlingen-Birkendorf abgeschlossen.

Foto: Regierungspräsidium Freiburg

Die Felssicherungsarbeiten im Schlüchttal (L 157, Ühlingen-Birkendorf, Kreis Waldshut) sind abgeschlossen, die Landesstraße wird am morgigen Mittwoch (25. Oktober) am späten Nachmittag wieder für den Verkehr freigegeben. Das hat das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitgeteilt. Laut RP haben sehr aufwändige Sicherungsarbeiten mehr Zeit in Anspruch genommen als kalkuliert. Vor allem habe sich die Böschung als sehr instabil erwiesen. Zudem wurde während der Arbeiten ein weiterer absturzgefährdeter Felsen entdeckt, der gesichert werden musste.

Nachdem am Fels zunächst Lockergestein entfernt werden musste, wurde er anschließend mit Spritzbeton gesichert. Darüber hinaus wurde ein einzelner massiver Felsblock mit Ankern und Seiltrossen gesichert. Für zusätzliche Sicherheit sorgen in Zukunft drei 1,50 Meter hohe Geröllfangzäune.

Ein Felsbereich musste mit einem rund zehn Meter langen Betonbalken gesichert werden. Dabei kam auch ein Helikopter zum Einsatz. An insgesamt drei Stellen wurden Steinschlagschutzzäune aufgestellt. Hierfür mussten im Vorfeld für jede Stütze und die Rück- und Seitenabspannungen Anker gebohrt werden.

Auch die Leitplanken wurden durch die Felsstürze an einigen Stellen beschädigt und mussten ersetzt werden. Auf rund 60 Meter Länge musste außerdem das Fundament der Leitplanken erneuert werden, da die Böschung zur Schlücht instabil ist.

(Presseinfo: Regierungspräsidium Freiburg, 24.10.2023)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Ühlingen-Birkendorf.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Regionales".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald